Roland XV-2020 mit SRX-11

von cordesavide, 27.03.05.

  1. cordesavide

    cordesavide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 27.03.05   #1
    Erst mal Hallo an alle, das ist mein erster Thread hier!


    Auf der Suche nach einem wirklich guten aber leistbaren Klavier-Soundmodul bin ich zuletzt auf folgende Lösung gekommen: ein Roland XV-2020 mit SRX-11 Complete Piano.

    Der Klavierklang vom SRX-11 (bzw. die Hörbeispiele auf der Roland-Homepage) hat mir eigentlich von allen digitalen Klavierklängen die ich bisher gehört habe am besten gefallen. Und der XV-2020 ist ja wohl die günstigste Möglichkeit an den SRX-Sound ranzukommen. Ich denke 64-stimmige Polyphonie müsste reichen wenn man nur normal darauf Klavier spielen will (in meinem Fall hauptsächlich Jazz solo und mit Band).

    Meine Frage: Hat irgendwer Erfahrungen mit dem XV-2020, taugt das Teil grundsätzlich was und für welche Art von Klängen ist es eigentlich gedacht? Und klingt SRX-11 in echt auch so gut oder nur auf nachbearbeiteten Hörbeispielen?

    thx
    cordesavide
     
Die Seite wird geladen...

mapping