Roller Bridge für LP

von indaba, 31.01.05.

  1. indaba

    indaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 31.01.05   #1
    Hallo,
    wollte mal wi´ssen, wo mAN NE Roller bridge aus Chrom für ne Les paul herbekommt. Hab bisher im netz noch keine gefunden. helft mir!
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 31.01.05   #2
    Wieso genau willst du ne Roller-Bridge für ne LP?
     
  3. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 31.01.05   #3
    Vielleicht fürn Bigsby?
    Bei www.rockinger.com gibts eine Tune-o-Matic Brücke mit Rollen.
     
  4. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 31.01.05   #4
    ne rollenbrücke oder einen rollensattel? dürftest du beides bei www.rockinger.com bekommen. eine rollenbrücke wie bei the heritage les pauls ist z.b. die schaller STM. geniales teil, auch wenn man kein tremolo benutzt, weil wesentlich besser einzustellen als die normale tune-o-matic.
     
  5. indaba

    indaba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.02.05   #5
    ich habe das problem, dass mir die seiten immer am steg reißen (vor allem die hohe e). bei rockinger und co. gibt es die roller bridge aber nicht, oder nur in gold. ich brauhe sie aber in chrom für ne lp epiphone heritage cherry sunburst. wäre nett, wenn mir irgendjemand weiterhelfen könnte.
     
  6. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 03.02.05   #6
  7. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 03.02.05   #7
    Hi,

    die Schaller STM ist ok, ich habe sie in Verbindung mit einem Bigsby auf meine Les Paul gebastelt. Die Rollen sind seitlich verstellbar.

    Gruß, Joachim
     
  8. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 04.02.05   #8
    Ich bin auch am Überlgen mir so ein Teil zu holen. Dann aber gleich in Kombination mit nem Stoptail mit Feintuner. PIMP MY GUITAR !!!Der Rollensteg soll laut meinem Dealer etwas Sustain nehmen, hat da einer Erfahrung?
     
  9. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 04.02.05   #9
    also meine Paula hat ne Rollerbridge,schon als ich sie gekauft hab,
    kann daher nicht unbedingt vergleichen,aber das Substain ist schon ganz ordentlich
     
  10. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 04.02.05   #10
    Tag!

    Aufgrund des geplanten Umbaus meiner Viper bin auch ich auf der Suche nach einer mindestens gleichwertigen Austauschbrücke für diese. Da meine Cousine für nen Monat über den Teich ins gelobte Land reist und schonmal ein Powerbook und andere Lustige Apple-Sachen mitbringt wird ihr dieses kleine zusätzliche Gepäckstück wohl kaum was aus machen. Bezahlung ginge über Kreditkarte/PayPal.

    Was könnt ihr mir also an T-o-M Systemen (am Besten Roller, muss aber nicht sein, was sein muss ist aber, dass man die Saitenlage mit dem Schraubenzieher, und nicht nur mit den blöden kleinen Rädchen verstellen kann) so empfehlen, auch Angebote aus Deutschland erwünscht.

    Ach ja, was ist von solchen Billig-Angeboten zu halten?
    http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dl...3778803733&rd=1


    mfG
    Tom
     
  11. Hans_w

    Hans_w Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 04.02.05   #11
    Wieso willst du dann gleich ne neue Bridge...hast du es schon mal mit Schleifpapier oder einer Dreiecksfeile versucht??? dass die Saiten reißen liegt wohl eher daran, dass die Bridge schlecht verarbeitet ist und somit scharfe Kanten hat...kannst ganz einfach abfeilen ... wenn du dir das nicht zutraust geh am besten in nen Gitarrenladen...

    MfG
     
  12. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 04.02.05   #12
    Stimmt: Die normale Tune-O-matic funktioniert ebenso mit nem Bigsby, da die Saitenbewegung verschwindend gering ist. Ordentlich entgratet funzt die Sache.

    Joachim
     
  13. Hans_w

    Hans_w Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.03.05   #13
    nimmt die roller bridge denn nun sustain?? hab an meiner normalen Bridge schon rumgefeilt..(hat auch sehr viel gebrach) Würd aber dennoch gerne ne Rollerbridge haben... :rolleyes:
     
  14. babarossa

    babarossa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Dannenbuettel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.05   #14
    Ich beziehe mich im folgenden auf meine Tele, der ich fuer einen Bigsby-Umbau eine STM spendiert habe:
    Ja, tut sie. Zunaechst einmal, weil sie nur ueber zwei Bolzen mit dem Korpus verbunden ist (keine Ahnung wie das bei originalen Paula Bridges ist). Vor allem aber, weil an ihr relativ viele bewegliche Teile sind, welche ebenfalls Energie schlucken.

    Bei mir hat sicherlich auch der Wegfall von String-through-Body noch was damit zu tun.

    Wie stark sich das letztendlich bei einer Paula auswirkt, kriegst du wahrscheinlich nur durch Probieren raus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping