Rolltisch?

von DubFiDub, 26.12.07.

  1. DubFiDub

    DubFiDub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    12.12.10
    Beiträge:
    179
    Ort:
    SEHR KNAPP Im Norden von der Elbe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.12.07   #1
    moin,

    da die suchfunktion schon diverse male keine brauchbaren ergebnisse brachte, starte ich mal nen neuen thread.

    es geht um folgendes: in einer schulaula soll der bedienteil (diverse micro-verstärker, 1 oder 2 16kanal-mischpulte, 1 lichtmischpult, equalizer,usw...) der pa fest (=alles auf einem haufen) installiert werden, allerdings noch frei im ganzen im raum bewegbar, also auf einen rolltisch oder ähnliches...

    dieser vorschlag wurde abgelehnt, weil mehrere personen an einem tisch sitzen können sollen (wegen licht& soundbedienung, platz für mind. 2 din A 4 seiten script)

    meine idee wäre jetzt, dass man die equalizer, microempfänger und co in einen von diesen (die 1ten 3) einbaut und als arbeitsfläche dann 2 fahrbare tische nimmt...
    das problem ist nur, dass ich bislang noch nirgendwo fahrbare tische ohne rackeinbaumöglichkeiten gefunden habe und deshalb wollte ich hier mal fragen, ob jemandem schon mal etwas in der richtung übern weg gelaufen ist.

    mfg
     
  2. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 26.12.07   #2
    ich würds wohl mit rollrisern machen...
    bütec platten klick
    lange füße mit bluewheels, ein schickes molton skirting rum und gut ist.
    ist bewährt, hält was aus und kann größentechnisch auf die bedürfnisse angepasst werden.
     
  3. DubFiDub

    DubFiDub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    12.12.10
    Beiträge:
    179
    Ort:
    SEHR KNAPP Im Norden von der Elbe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 29.12.07   #3
    thx!

    mfg
     
  4. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 02.01.08   #4
    Wieso macht man sowas in ner Schulaula, in der sich eigentlich nie Bühnenverhältnisse etc ändern? Das ist so eine typische Idee, wo für den fliegenden Tisch hunderte Euro ausgegeben werden, und nachher die T-Bone-Knochen nicht angeschlossen werden können,weil die Kabel fehlen....
     
  5. marktheshark

    marktheshark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Seeheim near Frankfurt
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    783
    Erstellt: 06.01.08   #5
    Vielleicht weil das Zeug weggeschlossen werden muss (geräteraum)
     
mapping