Rostflecken beseitigen

von Vista-Venus, 20.06.07.

  1. Vista-Venus

    Vista-Venus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.07
    Zuletzt hier:
    17.07.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.07   #1
    Hallo Leute!

    Nachdem ich heute meine E-Gitarre aus den Fängen des Zoll befreien konnte, habe ich neue Strings aufgezogen, das Griffbrett geölt, und die Gitarre poliert (war gebraucht aus den USA, eine Squier Vista Venus, wie mein Nick-Name schon andeutet). Gebrauchsspuren gibt es fast keine, das Ding stand scheinbar nur in der Ecke. Was mich aber noch stört sind leichte Korrosionserscheinungen. Weiße Ablagerungen auf den (ich nehme mal an) vernickelten Metallteilen und teilweise sogar winzige Rost-Flecken. Die weißen Ablagerungen bekommt man mit viel Rubbeln weg, aber die Rostflecken nicht. Selbst auf den Tonabnehmern sind kleine Rostflecken. Gibt es einen Geheimtipp wie man die wegbekommen kann?
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 20.06.07   #2
    Cilit Bang tut es vorbildlich, die beschichteten Teile werden aber nie wieder neu aussehen, die Spuren bleiben. Oder 2000er Schleifpapier und anschließend anständig polieren.
     
  3. Vista-Venus

    Vista-Venus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.07
    Zuletzt hier:
    17.07.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.07   #3
    Ok, auf ein Oximittel hätte ich auch selbst kommen müssen ;-) Danke.
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.06.07   #4
    Vorsicht bei den Pickups dass keine Feuchtigkeit in die Windungen kommt, kann wenns dumm läuft einen Kurzschluss geben.
     
  5. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 21.06.07   #5
    Moin,
    Chromputz aus der Tube!
    Versiegelt auch gleich, damit bekommt man alles wieder frisch.
    Allerdings, wie _xxx_ es schon schrieb, neu wirds damit auch nicht mehr.
     
  6. zionfan

    zionfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    237
    Ort:
    basel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 21.06.07   #6
    tip von xxx ist ganz vernünftig. je nach dem teil wirklich abschleiffen und polieren. für länger anhaltenden glanz evtl. gar versiegeln (nicht bei den pickups!).
    bei gewissen oximittel musst du allerdings aufpassen, da sie evtl. den lack der holzteile angreiffen können. also schön vorsichtig.
     
  7. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 21.06.07   #7
    Hallöli,

    _XXX_ Tipp ist schon mal gut.
    Chromputzmittel aus der Tube ebenfalls.

    Falls Du Motorradfahrer / Oldiefans in deinem Bekanntenkreis hast, solltest Du mal nach "Never Dull" fragen. Das ist eine Dose mit einer speziell getränkten Wattematte. Das ist ein erstklassiges Poliermittel für alle Chromteile. Sich so eine Dose zu kaufen lohnt aber nicht. Dann tut es auch Fahrrad-Chrom-Paste.

    Gruß
    Andreas
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.06.07   #8
    Never Dull ist echt geil, ich war begeistert wo mein Drummer mir das mal gegeben hatte (er benutzt es für sein Schlagzeug). Leider etwas teuer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping