Rostige Pickups

von filth, 02.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    10.07.17
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.16   #1
    Moin,

    meine (mittlerweile 13 Jahre alte) Seymour Duncan Invader sind recht rostig. Gibt es irgendein Patentrezept, wie man die Dinger wieder schön bekommt?
    Klangeinflüsse scheint es nicht zu haben

    Danke
     
  2. JackDanielz83

    JackDanielz83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.16
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.12.16   #2
    Moin,
    vielleicht etwas rabiate Methode aber ich habe neulich selber PU´s mit Metallpolitur (hatte welche fürs Auto von Nigrin, nehme ich auch für Bundstäbchen) vom Rost befreit.

    Einfach mit Wattestäbchen eine wirklich winzig kleine Menge draufgeben, kurz auf der rostigen Stelle einwirken lassen und dann rüberpolieren. Glänzen wie neu :)

    Gruss JD
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    715
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 02.12.16   #3
    Neverdull, aber gaaanz vorsichtig.
     
  4. Ich79

    Ich79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.13
    Beiträge:
    1.884
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Zustimmungen:
    1.311
    Kekse:
    3.602
    Erstellt: 02.12.16   #4
    Rost an verchromten Teilen bekommt man auch mit mit Cola und Alufolie weg.
    Funktioniert bei PUs aber nur gut wenn sie ausgebaut sind sonst läuft die Cola in die Ritzen. ;)
    Das Chrom wird dadurch aber natürlich nicht poliert wie mit Metallpolituren (auch gut Autosol Metal Polish aus dem Autozubehör).
     
Die Seite wird geladen...

mapping