Rotzen musser !

von brummbrumm, 16.03.06.

  1. brummbrumm

    brummbrumm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    210
    Erstellt: 16.03.06   #1
    erstmal hallo an alle ! und schon mal im Voraus danke für eure antworten ;-)
    equentment H&K Attax 80 u. Fender stratcoaster classic 60`s

    meine Frage ! > wie bekomme ich meinen Attax Bzw. die Klampfe so richtig zum Rotzen :cool:

    hab auch ausreichend Taschentücher zur Hand also her mit euren Einstellungen :rolleyes:
     
  2. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 16.03.06   #2
    mein tipp so gefühlsmäßig ausm bauch raus:
    mitten am amp weit auf, höhen vielleicht bissl zurück. und hals-pu an der gitarre. dann noch ne ordentliche portion nasensekret über die saiten verteilen...:D

    edit: achso, falls du geld ausgeben willst (sollst ja geben :D) Fuzzpedal kaufen
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 16.03.06   #3

    juchuu. noch ne falsche schreibweise für equipment :D (scnr)


    zum thema: dreh wirklich mal die mitten rein. Ansonsten: wenn du Rotz willst (im zerr-kanal), leg dir nen marshall JH-1 zu. damit kannst du schön rotzige sounds hinbekommen
     
  4. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 16.03.06   #4
    wie is rotz eigentlich definiert? gibtz da ne FAQ zu :D
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
  6. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 18.03.06   #6
    nice, fischi, aber mal ehrlich: was versteht ein gitarrist unter einen rotzigen gitarrensound??? soundbeispiele: best. git.+fx+amp...

    peace
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 18.03.06   #7
    also ich versteh unter nem "rotzenden" sound, ich red jetzt nur von verzerrt, einen britischen sound, leicht komprimierend mit jeder menge Mitten aber nicht viel gain. ungefähr so, daß der amp die Noten aus den speakern rotzt...besser kann ichs net erklären. sry
     
  8. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 18.03.06   #8
    die Klampfe bei Highway To Hell
    rotz für mich!

    also die Rhythmusklampfe ;)

    vorallem beim Intro Riff

    oder die Sologitarre bei We Will Rock You

    das ist für mich Rotzsound ;)
     
  9. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 18.03.06   #9
    Da stimm ich gleich zu! :)

    Also Ac/Dc sind für mich sehr oft in diese "rotzige", britische Richtung geganen bzw. gehen noch immer.
    Auch bei Thunderstruck (Rhythmusgitarre) oder z.B. She's Got Balls finde ich die Gitarrensound der Stromexperten schon sehr rotzig. :great:

    Und bei Queen... auch. Aber das ist für mich schon oftmals eher bissl cremiger, aber das ist nun nurmehr Geschmack... ;)
     
  10. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 18.03.06   #10
    jop, man könnte es auch als bisschen spritzig definieren diese schöne Zerre die so rauh klingt ;)
     
  11. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 19.03.06   #11
    ich find gitarren mit nem etwas "krisperen" sound rotzen am meisten... also...
    telecaster und sg... ausnahmen bestätigen die regel :great:
     
  12. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 20.03.06   #12
    und was versteht man unter: naja... nich rotzig? sowas such ich so naja... sägend, fett, vllt. kein übersteuern? mhh... versteht ihr mich?? ich hab mein marshall jcm900 Sehr rotzig und sehr geil ;) aber ich will auch noch nen gegenteil von rotzig, sägend für palm mutes ohne übersteuern und kratzen erstmal vllt ne neue GIT? oder gibs da n pedal hab bereits JH, DT-1 (nobels) und die interne zerre aber bei palm mutes übersteuerts einfach? oder neue vorstufen??


    EDIT:: satt wär auch noch ne gute bezeichnung...

    EDIT 2: kommt mir aber bitte nich mit verkauf dein amp weil ich die zerre auch haben will
     
  13. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 21.03.06   #13
    das gegenteil was man macht wenn man rotzigen sound will..mitten raus n ticken mehr höhen als bass und tata...also so würd ichs nu ma probieren wenn ich denn deine umschreibungs versuche richtig gedeutet hab :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping