Routing v. Mischpult u. Interface

von DeathMetal, 29.11.05.

  1. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 29.11.05   #1
    Hallo Leute ...

    brauche wieder mal eure Hilfe. Ist eigentlich ganz logisch, aber irgendwie komm` ich mit der M-Audiophile 24/96 nicht ganz klar. Da wir momentan (durch Umbau usw. usf.) sehr gute akustische Verhältnisse in unserem Proberaum haben habe ich mich entschlossen dort gleich den Gesang für nen Demosong aufzunehmen. Ich verwende dafür ein AKG C3000B (Großmembran Kondenser - was eigentlich unwichtig is`) und ein Soundcraft Spirit Auto wie ja manche hier schon wissen. Ich verwende zwei Großmembran-Kondenser und möchte versuchen beide getrennt aufzunhemen, fahre also in die Mic-Preamp`s des Pult und dann in mein Interface (Klinke-Cinch) ... ich habe es aber mit der 24/96 nicht hingekriegt zwei Spuren getrennt aufzunehmen (mit der 10/10er funzt es einwandfrei - habe aber nicht die Möglichkeit mit der 10/10er im Proberaum aufzunehmen). Muss ich irgendwelche besonderen Routingeinstellungen oder ähnliches treffen? Ich verwende übrigens Cubase SX 2. Muss ich Routingeinstellungen in Cubase treffen?

    Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe!

    Grüße

    Manuel
     
  2. DeathMetal

    DeathMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 30.11.05   #2
    Bin ich der einzige hier, der ne 24/96 verwendet? :confused:

    Grüße

    Manuel
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 30.11.05   #3
    Nee, aber offenbar der einzige mit einem solchen Problem :-) Ich habe die 1010LT und würde Dir jetzt erklären, was man in ControlPAnel und Cubase einstellen muss. Aber das habe ich nicht getan, weil Du es ja mit der 1010 hinbekommst - und es müsste bei der Audiophile doch genauso gehen. An welcher Stelle ensteht denn das Problem? bekommst Du keine zwei getrennten Eingangssignale? ODer nimmt Cubase nur Mon auf? Downmix, oder einen von beiden Kanälen? Kannst Du die Kanäle gar nicht bei Cubase anwählen? Weclhe Eingänge stehen denn bei Cubase zur Auswahl?
     
  4. DeathMetal

    DeathMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 30.11.05   #4
    Hallo Ars,

    danke erstmal für die Antwort, hab` mir fast gedacht, dass du der erste sein wird, der drauf antwortet :)
    Der Control Panel dürfte passen wie er ist, ausser die Einstellungen bei der 1010er sind anders. Ich fahre einmal mit dem Mikro in`s Pult und einmal (anderer Kanal) in den Line In (v. Line-Out d. Bass-Verstärkers) und von da aus natürlich getrennt mit Cinch-Klinke in die Karte. In Cubase habe ich nur die Möglichkeit beim Kanal (ich nenn` ihn mal "Audio 01") Audio 01 "links" oder eben "rechts" beim Eingang auszuwählen ... Sollte da normalerweise nicht HW 1/2 stehen und dann kann ich einen von beiden auswählen? Vielleicht hab` ich mir in Cubase etwas verstellt ... jedoch nicht das ich wüsste.

    Grüße

    Manuel

    PS: Und ja es sind zwei Mono-Signale!

    Möglicherweise habe ich Fehler beim Routing gemacht ... vielleicht kann ja jemand nen Screenshot reinstellen damit ich vergleichen kann ... (natürlich jemand der die Konfiguration gleich hat wie ich ...)
     
  5. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 30.11.05   #5
    Du kannst doch in dem Routingfenster von Cubase unter Eingänge auch einfach einen neuen Bus hinzufügen, dann wählst du für Bus 1 "Audio01" Links und für den anderen Bus Rechts?!
     
  6. DeathMetal

    DeathMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 30.11.05   #6
    Es sollen natürlich zwei getrennte Spuren aufgenommen werden ... ich habe schon ungefähr verstanden was du damit gemeint hast. Könntest du evtl. nen Screenshot reinstellen wie du das machen würdest? Ist ne etwas blöde Frage, vor allem weil ich ja schon ne Weile mit Cubase arbeite und auch schon ganz normal mit der 1010er aufgenommen habe, aber irgendwie will es doch nicht so klappen wie ich das vorhabe :screwy:

    Grüße

    Manuel
     
  7. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 30.11.05   #7
    siehe anhang...

    Ich hab da jetzt ein Stereo In und zwei mal Mono in, nur um die beiden Möglichkeiten zu zeigen. Wenn du zwei Mono Eingänge einstellst brauchst du den Stereo In natürlich nicht und andersrum.

    Dann musst du noch im Mixer bei den Eingängen den entsprechenden Bus zuordnen...aber das weisst da ja sicher wie das dann alles so geht ;)
     

    Anhänge:

  8. DeathMetal

    DeathMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 30.11.05   #8
    Perfekt danke ... damit bin ich für`s Wochenende gewappnet ... komisch, dass ich immer an sowas hängen bleiben :D

    Jedenfalls vielen Dank - Punkte im Anhang :D

    Grüße

    Manuel

    Edit: Muss erst andere Beiträge bewerten, damit ich dich wieder bewerten kann, trotzdem thx :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping