Rückkopplung

von rockfour, 04.12.06.

  1. rockfour

    rockfour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.06
    Zuletzt hier:
    29.01.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #1
    Hallo Soundfreaks,
    ich spiele einen Mesa Studio 22 Top mit 2 Mesa Thiele Boxen 8 Ohm,
    eingestöpselt bei 4 Ohm . Sambora Strat (DiMarzio HB am Steg, die Orig. Black Paisley) oder PRS Custom 24 , ein Mega Sound , aber bei
    4 / 4 (Preamp/Master) gibts schon extremes feedback, filigranes Spiel ist sehr schwierig, wenn ich nur eine Saite loslasse.
    Ein Boss ME 50 ist dazwischen, das ich aber nur zum tuning, chorus oder delay manchmal benutze.
    Hat jemand ´ne Idee, wie ich das abstellen kann ?
    Gruß Rockfour
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 04.12.06   #2
    Es kann viele Ursachen haben und eine Ferndiagnose ist da fast unmöglich.

    Da musst Du schon versuchen das Problem zu lokalisieren.

    Probier einfach verschiedene Situationen aus um die Ursache zu finden..

    • sind es beide Gitarren?
    • Ist es der Verstärker alleine?
    • einzelne Röhren?
    • einzelne Pickups?
    • Das Effektgerät?
    • bestimmt kombinationen?
    • Position zum AMP ( bzw Speaker)
    • usw


    Versuch einfach mal alles auszuschließen was es nicht sein kann.
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.12.06   #3
    Dazu kannst eventuell auch das Noise Gate von deinem Effektgerät einschalten, könnte das Problem schon beheben.
     
  4. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 04.12.06   #4

    Aber nicht die Ursache beseitigen...
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.12.06   #5
    Das nicht, aber dann wäre es ja schon mal besser als vorher :)
     
  6. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.458
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 04.12.06   #6
    Wenn's pfeift, weil du die Saiten loslässt, dann ist das eine andere Art von Rückkopplung. D.h. die Saiten werden zum Schwingen angeregt und nicht der Tonabnehmer. Dagegen hilft nur vom Verstärker weggehen, leiser drehen, Saiten festhalten. Sieh dir einmal ein Video von Gary Moore an, der ist Meister im Spielen mit extrem feedbackgefährdeter Gitarre. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping