Rumba, nie gespielt...

von Orgelmensch, 25.10.04.

  1. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 25.10.04   #1
    Kann mir mal was über Rumba erzählen...soll 4/4 sein, oder?
    Einfach mal ein grober Abriss in 5-10 Sätzen...Latino, 4/4 etc., was muß ich noch wissen???
     
  2. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 25.10.04   #2
    Ist ein 4/4 Takt. Kennst du "Blue Spanish Eyes" oder "Begin the Beguine" ?

    Läuft alles so im Rhumba-Style. Oder auch einfach mal Arranger-Keys abhören...

    Micha
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Orgelmensch

    Orgelmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 25.10.04   #3
    Was ist Arranger-Keys???
     
  4. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 25.10.04   #4
    Arranger-Keys = Entertainer- oder Arranger-Keyboard = Tischhupe :)

    Ist zwar eigentlich unter "richtigen" Musikern verpönt, wenn man aber was über
    Rythmen wissen will kann man sich diese da sehr unproblematisch, meist noch
    in verschiedenen Variationen, anhören.

    Geh einfach mal in ein Musikgeschäft und probiers aus (natürlich nur mit Trench-Coat, Hut und dunkler Sonnenbrille) ;)

    Micha
     
  5. Orgelmensch

    Orgelmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 25.10.04   #5
    Arranger-Keys = Entertainer- oder Arranger-Keyboard = Tischhupe

    Ist zwar eigentlich unter "richtigen" Musikern verpönt, wenn man aber was über
    Rythmen wissen will kann man sich diese da sehr unproblematisch, meist noch
    in verschiedenen Variationen, anhören.

    Hab' ich leider nicht...aber wird schon klappen, ich bin ja quasi der Inbegriff des lateinamerikanischen Lebensgefühls, heißblütig und so... :D

    Geh einfach mal in ein Musikgeschäft und probiers aus (natürlich nur mit Trench-Coat, Hut und dunkler Sonnenbrille)

    Trägst du sowas...dann haben wir uns letztens schon in der Peepshow gesehen... :)

    Micha
     
  6. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 25.10.04   #6
  7. emanuel

    emanuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    170
    Erstellt: 28.10.04   #7
    Hallo Micha

    verwechsle nicht Rhumba mit Beguine, der Tänzer entscheidet hier.(bin keiner, aber weiss es berufeswegen)

    es giebt auch Profikeyboards, nicht nur Tischhuuuuupen, gell. Wer als Profikeyboarder ein Keyboard verpönt, hat sich villeicht nicht damit auseinander gesetzt, auch Profis benutzen Diese.
    Besonders derjenige der ohne Band spielt, also sprich Alleinunterhalter, der damit sein Geld verdient.
    ---------------------------------------------------
    Hallo Orgelmensch

    Stefan hat dir gute Beispiele gegeben

    :cool: gruess emanuel
     
  8. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 28.10.04   #8
    @emanuel: Ich habe (spiele) ein Ketron SD-1 was zweifellos

    ein Arranger-Keyboard ist. du siehst ich mach mich nicht über die Dinger lustig, sonder habe nur gesagt, dass das andere tun. Im Gegenteil ich nutze es zwar momentan nur als Rompler, verwende also die Begleitautomatik nicht, jedoch die Sax-Sounds sind so was von geil, dass ich bisher noch nix vergleichbares gefunden habe.

    Und mit der Unterscheidung zwischen Beguine und Rhumba hast du natürlich recht, jedoch ist mir momentan kein passenderes (bekanntes) Stück eingefallen... ich bitte das zu Verzeihen....

    Micha
     
  9. emanuel

    emanuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    170
    Erstellt: 28.10.04   #9
    hallo micha Bluebox

    alles klar Micha, hab es auch nicht so aufgefasst. ;)
    hab Spass und nimm nichts persöhnlich, gell.

    SD1 ist sehr gut !

    :) gruess emanuel

    Ps.: gute Foto's auf deiner (eurer) page
     
  10. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 28.10.04   #10
    Danke für das Lob, werde es unserem Webmaster weitergeben (der ist auch gleichzeitig unser Solo-Gitarrist)


    Grüße in die Schweiz

    Micha
     
Die Seite wird geladen...

mapping