rundes schlagbrett draufmachen?

von JohnniBassplayer, 08.06.05.

  1. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 08.06.05   #1
    sers.

    ich wollt mir evtl den bass hier holen.

    allerdings haett ich gern n rundes schlagbrett. geht sowas, also wie siehts unter sonem schlagbrett aus, kann man das zeigen? und, kann man das selbst machenb, oder sollte das lieber dem musikgeschaeft ueberlassen werden?
    was haltet ihr generell von dem bass? hab ihn hoit ma angespielt. klang klasse, wie ich finde.
     
  2. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 08.06.05   #2
    Naja, rundes schlagbrett hin oder her. an deiner stelle würde ich als ausgang nen anderen Bass nehmen. Der OLP ist nicht so dolle (und da gibts schon viele threads drüber).
    Also normalerweise wird dir in erster linie jeder zum Fame MM400 raten,
    der ist dem Original viel näher, hat auch ganz schön druck.
    Kostet zwar etwas mehr (444€), ist das geld aber auf jedenfall wert.
    Meiner meinung nach würd ich auch noch zum Fame raten wenn der 700 kosten würde,
    im vergleich zum OLP währ der das immernoch wert!

    schau einfach mal bei www.musicstore.de Fame mm400

    //edit: Ups, hab übersehen das du nen 5 saiter willst. in dem Falle währs der mm500, der kostet aber 599€.... ist sein geld aber, wie gesagt, wert. Schau mal in der Sufu nach den themen Stingray, Fame, Sub etc. Da wirste ne menge infos dazu finden!
     
  3. KnallerKay23

    KnallerKay23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Tostedt bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 08.06.05   #3
    Jo, ich gebe meinem Vorredner recht. Ich habe auch OLP angespielt und war nicht so sehr begeistert um ehrlich zu sein. Davon ab wirst du mit dem Schlagbrett auch Probleme bekommen. Die Regler sind in dem Pickguard eingebaut, darunter wird ein Loch klaffen. Das wirst du mit dem Runden Schlagbrett nicht abgedeckt bekommen.
     
  4. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 09.06.05   #4
    ja gut, schade eigentlihc.mhh muss ma schaun was ich dann mach. ich spiel mich jetzt mal die naechsten 2 monate durch alle musikgeschaefte, die ich fiunden kann :great:
     
  5. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 09.06.05   #5
    Ich würde auch eher zum Fame MM5 raten.
    Aber das Schlagbrett vom OLP gefällt mir persönlich viel besser als das ovale MM-Pickguard. Sieht origineller aus. Naja, geschmacksache.
     
  6. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.05   #6
    Finde das Schlagbrett vom Stingray 5 Saiter auch um einiges Schicker als das Oval ..
    Und nen Fame Bass wirst du kaum woanders finden, als im Musicstore ..
     
  7. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 09.06.05   #7
    Sogar 599,- € als Fünfsaiter, aber die sind imho ganz gut angelegt.
     
  8. SwordMaster

    SwordMaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 09.06.05   #8
    also wens interessiert, als ich das letzte mal beim thomann war (vor zwei wochen) hatten sie nen gebrauchten fame MM500 in sunburst dort... ich schätz mal wird im auftrag von irgend nem kunden gekauft, war wirklich in nem super zustand, und preis glaub ich bei 350 euro... oder sogar weniger, auf jeden fall nicht mehr als 350
    hab ihn mir nur deswegen nicht gekauft, weils n 5-saiter war und ich n 4-saiter wollte...
    kann man ja mal bei thomann nachfragen ob der noch da is und ob die den vielleicht auch liefern würden wenn man zu weit weg wohnt...

    mfg
    sword
     
  9. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 09.06.05   #9
    urspruenghlich war meine frage, wie das mim schlagbrett is, un nich, welchen bass ich mir holen soll.

    achja, wegen den reglern, kann ma da net sone abdeckung druecber machen, wie sie sowieso bei so manchen baessen gibt??
     
  10. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 09.06.05   #10
    Das war auch ne Ursprüngliche Frage ;-)
     
  11. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 10.06.05   #11
    Das hängt davon ab wie die Ausfräsung unter dem Pickguard ist.
    Wenn die durchgehend zwischen PU und Potis ist dann geht das nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping