Rythmus zu klar erkennbar

von MarcJ, 29.07.07.

  1. MarcJ

    MarcJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.07   #1
    versuche mich gerade an amateurhaften Gitarrenaufnahmen im Stile verschiedener Punkrockbands. Vergleiche ich meinen Rythmus fällt mir immer wieder auf, das ich bei den Studioaufnahmen aus meinem Umkreis stammender Bands das Anschlagmuster der Begleitgitarre fast gar nicht raushöre, was meines Erachtens auch weitaus besser klingt.Spiele ich einen Rythmus mit mittlerer Verzerrung höre exakt das Muster raus.Gibt es da irgendeinen Trick der angewandt wird um den Rythmus runder zu machen? Vielleicht die Gitarren doppeln(wahrscheinlich sowieso) und dann das Anschlagmuster variieren.
     
  2. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 29.07.07   #2
    stell doch bitte eine hörprobe rein.
     
  3. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 29.07.07   #3
    kann ich net so ganz verstehen, ich finde das eigentlich erstrebenswert, dass man wenigstens n bissl das anschlagsmuster raushört bei so brett-powerchordgeschrammel.

    Aber wenn du meinst: Den Sound zu verwaschen ist leicht. Mehr Gain, mehr bass, unsauber doppeln;) ... aber bitte nicht übertreiben damit!:D
     
  4. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 29.07.07   #4
    servus,
    ich weiß jetzt nichts über die Qualität der in deinem Umkreis spielenden Bands, aber vielleicht spielen die auch allesamt besonders unsauber und verwaschen und du bist dagegen die positive Ausnahme?

    Ohne Hörbeispiele weiß ich ehrlich gesagt nicht, um was es genau geht ;)

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  5. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 29.07.07   #5
    ev. meinst du einen zu präsenten guitsound...im vergliech. liegt ev. daran, dass bei profiproduktionen die gitarren n bisschen nach hintengedrückt sind, halt mi hall usw., darus ergiebt sich eine wand. prob es mal mit gut eingestelltem hall

    sonst:
    doppeln, mehr chorus, mehr gain, mehr hall, eq, andere mikpositition (oder darf ich raten, du nimmst nicht mit mik ab?)

    greetz
     
  6. MarcJ

    MarcJ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.07   #6
    ja nehme nur mit Amplitube 2 auf :) Hab leider auch schlecht die Räumlichkeit um meinen Amp abzunehmen. Aber der Gedanke/Tip von Underground könnte vielleicht auch helfen. Habe den Refrain eines Liedes mal auf www.myspace.com/notatall hochgeladen, allerdings ballert dort auch stark das Schlagzeug noch drüber.
     
  7. Sculder

    Sculder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    117
    Erstellt: 30.07.07   #7
    Der Links ist irgendwie falsch ;)
     
  8. MarcJ

    MarcJ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #8
Die Seite wird geladen...

mapping