[s] gute doppel lagige felle

von SuCcEeD, 14.05.08.

  1. SuCcEeD

    SuCcEeD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.05.08   #1
    hey leute ,
    mir sind gradeben meine felle durch gebrochen :(
    ich wollt mir jetzt neue kaufen, genau hierfür brauch ich auch eure hilfe

    also ich will mir nen doppelschichtigen fellsatz kaufen (10",12",14") und dann noch doppelschichtiges fell für snare (14").

    könntet ihr mir ein gutes empfehlen???????

    mfg.
    SuCcEeD
     
  2. Zinober

    Zinober Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 14.05.08   #2
    Dir sind auf einmal mehrere Felle durchgebrochen? :eek:

    Naja ganz gut wären Remo Emperor oder Evans EC2.
     
  3. SuCcEeD

    SuCcEeD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.05.08   #3
    jupp ;) ein tom fell und meine snare
     
  4. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 14.05.08   #4
  5. i-drummer

    i-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.900
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 14.05.08   #5
    Hallo!

    Wenn Du ordentlich Attack, weniger Obertöne und trotzdem einen noch "offenen" Klang haben willst, kann ich Dir die Aquarian Super2 empfehlen. Die habe ich drauf und sind derzeit meine Favoriten. Für Rock einfach ideal.

    Ansonsten sind die EC2 von Evans immer erste Wahl.
     
  6. SuCcEeD

    SuCcEeD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.08
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.05.08   #6
    ich brauch was für metalll oder hardrock ;) hab mich für die evans ec2 entschieden
     
  7. Flemming M.

    Flemming M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.07
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.08   #7
  8. Ahead Freak

    Ahead Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    333
    Erstellt: 15.05.08   #8
    ist aber nicht doppellagig. Die doppellagige version ist das Emperor X (auch mit dot)
     
  9. Paicey

    Paicey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.08   #9
    Das Remo CS ist aber nicht doppellagig.Wobei ich dieser Empfehlung absolut beipflichten kann-auch eins meiner absoluten Fellfavoriten,und das seit Jahren!Wenn es wirklich doppellagig sein soll,dann würde ich auf der Snare ein PS3 oder PS4 (White Dot) empfehlen.Die sind Beide nicht ganz so dick wie das EmperorX,und lassen der Snare noch etwas 'Leben'.Das ist aber natürlich Geschmackssache,und eine Frage der Wahrnehmung.Auf den Toms einfach mal Emperors,oder,die berüchtigten Pinstripes.
     
  10. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.959
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 15.05.08   #10
    Doppellagiges Fell auf der Snare würde ich grundsätzlich nicht machen . Eine Snare will "atmen". Es sei denn es ist eine vorwitzige, bissige Metallsnare (aber dann will ich das Bissige ja!).
    Bei den Toms ist es halt Geschmackssache. Ich bin da eher für offenen Sound (einlagige, evtl. mit Dämpfring).
    Geh halt einfach mal auf die Homepages der Fellhersteller (Evans, Remo, Aquarian, RMV) und les dir da die Beschreibungen der Felle durch. Dann solltest du einen ungefähren Anhaltspunkt haben.
     
  11. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.959
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 15.05.08   #11
    Doppellagiges Fell auf der Snare würde ich grundsätzlich nicht machen . Eine Snare will "atmen". Es sei denn es ist eine vorwitzige, bissige Metallsnare (aber dann will ich das Bissige ja!).
    Bei den Toms ist es halt Geschmackssache. Ich bin da eher für offenen Sound (einlagige, evtl. mit Dämpfring).
    Geh halt einfach mal auf die Homepages der Fellhersteller (Evans, Remo, Aquarian, RMV) und les dir da die Beschreibungen der Felle durch. Dann sollstest du einen ungefähren Anhaltspunkt haben.

    Auf der Snare kann ich das Aquarian Texture coated empfehlen. Klingt gut, ist haltbar und einfach zu stimmen.
     
  12. Paicey

    Paicey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.08   #12
    Kurze Ergänzung->Das von mir erwähnte PS3 ist nicht doppellagig.War eine Verwechslung.Powerstroke 3 ist ein Ambassador mit Dämpfungsring,also einlagig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping