S/PDIF qualität / latenzfragen

von Crestfallen, 07.11.07.

  1. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 07.11.07   #1
    hallo liebe recording-gemeinde :)

    ich muss vorwegnehmen, dass ich im wesentlichen wenig ahnung zu dem thema habe, weswegen ich mich hier nochmal vergewissern will.
    spdif ist, so wie ich das verstanden habe, eine digitale schnittstelle. mir wurde auch hier im forum bereits gesagt, dass die qualität der soundkarte mit spdif eingang nicht für die signalqualität ausschlaggebend ist, weil die A/D wandlung bereits geschehen ist.
    wo ich mir allerdings jetzt noch unsicher bin: wie sieht es mit der latenz aus? hängt das dann doch wieder von der soundkarte ab? oder ist die da auch eher egal?
    konkret gefragt: reicht der s/pdif eingang einer on-board soundkarte fürs recording aus, ein gutes externes gerät vorrausgesetzt?
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 07.11.07   #2
    Die Latenz häng weniger von der Soundkarte als vielmehr vom Treiber derselbigen ab. Du kannst es natürlich mit ASIO4ALL Probieren, eine Garantie auf Erfolg ist das aber nicht.

    Grüße
    Nerezza
     
Die Seite wird geladen...

mapping