Sabian XS20 Sets

von Burns, 01.10.06.

  1. Burns

    Burns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.06   #1
    Hat jemand von euch erfahrung mit Sabian XS20? Würdet ihr sie weiterempfehlen?
    Ich gedenke den kauf von einem Set mit hiHat, 2 Crashes, Splash, Ride, China.
    Danke für eure Hilfe
     
  2. Funky Claude

    Funky Claude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    723
    Erstellt: 01.10.06   #2
    Also wenn ich in der Sufu (Suchfunktion) 'Sabian XS20' im Bereich Becken/Cymbals eingebe, dann finde ich schon 25 Threads. Schau dich doch da erst mal ein bisschen um. Sind die Aussagen nicht zufriedenstellende, schreib' einfach noch mal.
    Ein sehr beliebtes Wort hier: Antesten.
    Dummerweise ist so was in vielen Regionen recht schwierig (und manche scheinen sich dessen nicht bewusst zu sein, eine Fahrt zu nem ordentlichen Musikshop kann ja auch schon recht teuer sein).
    Falls du aber die Möglichkeit hast, mach das ruhig.
    Ich persönlich finde die Serie recht gut. Habe sich aber auch nur bei einem Freund gehört. Die HiHat gefällt mir bespielsweise recht gut. Erinnert mich an eine Zildjian Avedis Quick Beat (die um einiges teurer ist). Allerdings ist der Sound sehr exakt und kurz. Zu den anderen Becken kann ich jetzt auch nichts so konkretes sagen, also: Nutze erst mal die Suchfunktion!
     
  3. ouija

    ouija Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    284
    Erstellt: 06.10.06   #3
    Also für das Geld sind die Dinger echt erste Sahne!!

    14er HiHat ist wirklich total zum sabbern, genauso wie das 16er Medium Thin ...
    Das 20er Ride ist in Ordnung, haut aber nicht vom Hocker^^"

    Die Finger lassen solltest du von diesem "Professional Set" von Thomann, das 18er Crash ist nicht so das gelbe vom Ei :(

    Spar lieber noch n klein bisschen mehr und hol dir n anständiges 2. Crash.
    Hab selber grad das Problem und werd mir wahrscheinlich demnächst irgendwas in Richtung Sabian AA Medium Thin in 17" holen :D
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 06.10.06   #4
    das xs20 set ist nicht schlecht
    früher oder später wirst du es aber wohl austauschen, von daher würd ich von anfang an etwas mehr sparen und was ordentliches holen :)
    bzw. auch mal nach gebraucht-becken gucken, da sollten für nen ähnlichen preis auch feine sachen möglich sein :)

    oder mal die türkischen becken durchsehen, für den preis gibts da auch einige sehr sehr gute alternativen zu den xs :)
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 06.10.06   #5
    Die Teile sind teilweise wirklich gut zu gebrauchen.
    Vor allem die Hihat ist wirklich sehr geil.
    Das Ride ist in Ordnung, dafür sind die Crashs
    richtig schelcht :).

    Das wären meine Erfahrungen zu den Becken :)
     
  6. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 07.10.06   #6
    @Sander - die Crashs in welcher Hinsicht schlecht?
    und welche hast du da gehört, also welche Größen?
     
  7. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 07.10.06   #7
    ALso die Xs habe ich zum einen Lange in meiner ehemaligen Schulbigband gespielt
    und im Bandprobraum hingen sie auch an meinem Set.

    Crashs waren 16 und 18"
    An sich waren sie mir viel viel zu blechern für B20 Becken.
    Da fehlte einfach alles. Die Wärme ein angenehmer Klang beim ausschwingen.
    An den Tellern war einfach alles nun ja blechern und billig trifft es ganz gut.
    :o

    Eigentlich absolut unverständlich wenn man sich die wirklich sau geile Hihat ansieht.
     
  8. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 07.10.06   #8
    Also ich finde das Ride fürchterlich! Das klingt wie Meeresrauschen :screwy: :D

    Aber aus solchen Aussagen wirst du einfach nicht schlau, deshalb musst du die halt am besten selbst mal anspielen um dir ein Bild zu machen!
     
  9. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 07.10.06   #9
    hab erfahrung mit diesem Set.

    Bin mit den Hats nicht zufrieden. Weils einfach nicht mein Klang is. Zu schwer, zu laut zu scheppernd.
    Das 16" Crash ist super. Bin sehr zufriedend damit. Dann habe ich noch ein 12" Splash womit ich auch sehr zufreiden bin.

    Das Ride becken ist auch sehr akzeptabel. Sehr lauter Klangaufbau. Würde dieses Becken nicht für immer spielen, aber dennoch find ichs gut.

    Hab damals 333,- für gezahlt und finde das istn superpreis! Werde demnächst die Hihat austauschen. Aber die XS²° Hats behalten. Um sie als closed-hihat neben dem ride zu verwenden.
     
  10. chris0815

    chris0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    15.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.06   #10
    Für den Preis sind die schon ziemlich in Ordnung.
    Aber nix für ewig.. ;-)
     
  11. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.06   #11
    Ich hatte neulich das angenehme Vergnügen das 18er China kennenzulernen!
    Sehr sehr cool, gefällt mir besser als manch Hi-End Shit.
    Für 139€ denke ich is das n sehr gutes Preis/Leistungs Verhältnis

    Ace
     
  12. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
  13. i-drummer

    i-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.897
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    272
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 30.10.06   #13
    Hallo!
    Ich habe den XS20-Satz 20"Ride, 16"Crash, 14"HH und 10"Splash und bin als "Noch-Anfänger" bzw. "Wiedereinsteiger" zufrieden damit. Das Ride ist meiner Meinung nach die Schwachstelle - ich werde es bald ersetzen durch ein AAX 20" oder 21" ... mal seh´n.
    Zur Unterstützung des 16"Crashs habe ich mir noch ein 18"Vault gegönnt - das macht schon ordentlich Lärm!:great:
    Aber grundsätzlich ist das XS20-Set schon gelungen und man kann es für den Anfänger bedenkenlos empfehlen.
     
  14. knorke

    knorke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.06
    Zuletzt hier:
    17.02.16
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 30.10.06   #14
    Mein fall waren die XS20 nicht. Hab sie nun nach 5 Monaten wieder verkauft (DAMN! ist der Wiederverkaufswert niedrig). Hab mir anstatt der XS20 dann Zultan Rockbeatz geholt, meiner Meinung nach ein um Längen besser Sound.
     
  15. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 31.10.06   #15
    Das kann ich ja mal garnicht verstehen, wie sich ein VAULT Crash mit dem XS20 16er vertragen kann. Meiner Meinung nach waren die Crashes immer die Schwachstelle (aber ahbe auch noch keine Vaults gehoert). Und dann untere Mittelklasse mit Highend? :) Hoert sich auf jedne Fall interessant an.
     
  16. i-drummer

    i-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.897
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    272
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 01.11.06   #16
    Tja, ich staune selber über mich ... beide kann man wohl nicht miteinander vergleichen :D
    Das 18" Vault hat natürlich eine wahnsinnige Durchsetzungskraft und das bei jeder Lautstärke, klingt dabei sehr hell und passt zu jedem Stil - egal ob zu Deep Purple oder etwas seichterem. Das 16"XS20 ist natürlich etwas leiser und klingt (für ein 16") etwas dunkel - klingt wirklich interessant. Aber Du hast Recht: es juckt schon in den Fingern, noch´n Vault zu kaufen ... evtl. ein 16" ... wenn ich mal wieder flüssig bin ...;) Aber zuerst brauch ich ein deutlich besseres Ride ...
     
  17. Quirrel

    Quirrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 05.11.06   #17
    Ich selbst hab das professional set.
    Bin mit der Hi-Hat eigentlich recht zufrieden, das 16" crash au no ok, aber das 18" crash is nich grad das tollste, und das ride könnte auch besser sein, wobei mir der Sound der Glocke gut gefällt.

    Quirrel
     
  18. d3r_pAPsT

    d3r_pAPsT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.11.06   #18
    hi,
    also ich kann leider nich sehr viel zu den becken sagen. jedoch nen tipp geben. spar lieber ne zeit lang mehr und hol dir direkt was ordentliches. ich hab 3 jahre auf ner14" Cugar HH und nem 16" Cugar CR gespielt. dann hab ich mir direkt Sabian AAX Becken geholt. Ich denke von denen hab ich erst mal ne zeit lang.:great:

    mfg papst
    __________________________________
    meine band: SYMBIOTE
     
  19. Rhapsodymaster

    Rhapsodymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #19
    Hey,
    auch wenn der Thread schon nen bisschen eingefrohen zu sein scheint, wollte ich doch auch noch meinen Senf dazu geben.

    Ich habe ebenfalls Sabian XS20 Becken zuhause an meinem Set und bin sehr zufrieden. Von der Hihat hat man ja hier bis jetzt fast nur Gutes gehört, dem ich mich nur anschließen kann. Geschlossen wie auch offen einfach nur spitze.
    Das 16" Medium Thin Crash hat meiner Meinung nach keinen überirdisch guten Klang, aber für den Preis habe ich noch kein Vergleichbares gehört.
    Der einzige Punkt, in dem ich Abstriche in der wertungen machen würde ist das Ride.
    Für eher gemäßigte Musikstile wird es sicherlich hervorragend geeignet sein, doch für die härtere rige unter den beckenhauern hat es zuwenig Durchsetzungsvermögen.
    Das 10" Splash ist mir persönlich auch etwas zu leise, aber wenn man es gezielt einzusetzen weiß, kann man auch damit wunderbare Akzente setzen.
    Zu guter letzt noch das 18" China. Für 139€, die man bei Thomann (siehe Link) bezahlt ist der Klang einfach nur spitze. Eher dupf gehalten, dadurch warm, aber doch durchaus laut.
    Meine absolute Kaufempfehlung. Für diesen Preis bekommt man selten bis gar keine vergleichbaren Becken.
     
  20. i-drummer

    i-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.897
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    272
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 08.12.06   #20
    Hallo!
    Da kann ich meinem Vorredner nur anschliessen!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping