sängerin sucht einen manager!!!wo suchen?brauche rat!!danke

von anya345008, 08.01.07.

  1. anya345008

    anya345008 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    8.01.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #1
    Grüsse aller teilnehmer des forums!!!!bin sängerin und im moment auf der suche nach einem manager.Gibt es sowas wie BRANCHENBÜCHER oder VERZEICHNISSE der manager (besser mit einem profil drinn was für musikrichtung etc.)die in deutschland arbeiten(wie zb in medienbranche gibt es jahresbüche wo arbeitnehmer und arbeitgeber aufgelistet sind)wo macht es sinn zu suchen?Bin dankbar für jeden tip der mir den weg ein bisschen verkürzt!
     
  2. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.391
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 08.01.07   #2
    Liebe Anya,
    wenn man gar nichts über dich weiß, weder alter, ausbildung, stimmlage, genre, usw. usf., kann man nicht raten. Es gibt aber "agenturen", die in allen kunstfächern vermitteln und davon leben, vielleicht ist die suche danach leichter als nach einem persönlichen manager.
    Bei einem einzigen eintrag bei Google habe ich 82 künstleragenturen gefunden.
     
  3. rockbuerosued

    rockbuerosued HCA Musik-Praxis/Recht HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Musikakademie Schloss Alteglofsheim
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.793
    Erstellt: 09.01.07   #3
    Das ist leider Fakt! Es kämen aber auch noch ein paar "Grundbausteine" hinzu.

    Geht es Dir (nur) darum, an mehr Gigs zu kommen?
    Oder geht es Dir um einen "personal manager", der sich um Deine komplette Performance und Entwicklung kümmert - und natürlich auch um alles business-technische?

    Wenn es nur die Gigs sind, dann ist der "Manager" der etwas falsche Ansatz und Du solltest eigentlich nach einer normalen Bookingagentur suchen. Aber die wollen prinzipiell auch mit den Künstlern Geld verdienen; will heißen: man muss schon einen entsprechenden Live-Status (= Umsatzerwartung) mitbringen, damit man für eine Agentur interessant wird.

    Ohne diese Messlatte hilft begrenzt vielleicht sogar der Künstlervermittlungsdienst der "Bundesagentur für Arbeit" ( Künstlerdienste - Fachvermittlung für Künstler ) etwas - so lange es diese noch gibt, weil die "privaten" Agenturen da ja auch massiv dagegen anstinken.

    Falls Du einen "personal manager" suchst, ist letzteres auch nicht ganz von der Hand zu weisen. Wirklich gute Manager gibt es aber nur wenige. Viele nennen sich so, sind aber in der Realität nichts weiter als ein "Koffer auf zwei Beinen", sprich Wichtigtuer, die für einen Künstler mehr kaputt machen, als dass sie von Nutzen sind.

    Gute Manager haben auch ein Näschen, um Talente tiefblickend dann zu entdecken, wenn andere noch viel zu sehr auf die Oberflächlichkeiten schauen. Wir haben bei uns z.B. ein Interview mit Hage Hein, dem langjährigen Manager von "Hans-A-Plast", "Schröder Roadshow", "EAV - Erste Allgemeine Verunsicherung", Hubert von Goisern, Willi Astor u.a.m.
    Der erzählt da auch sehr viel über seine eigene Philosophie, die sich zwischen ihm und den Künstlern aufbauen muss ( Popinformationszentrum www.allmusic.de - Profi-Management: “Selbst die Industrie hat keine Kriterien für den Erfolg" )

    lg.