Saite "klappert"

von TheFox, 16.12.04.

  1. TheFox

    TheFox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.01.05
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.04   #1
    Hi Leute!!!!!!!!!
    sorry falls das Thema schonmal kam, hab aber nichts gefunden.

    wenn ich bei meiner epiphone les paul standard die tiefe e-saite anschlage schwingt diese so stark, dass sie gegen das griffbrett schlägt und somit klappert.
    meine frage: liegt das an mir (z.b. falscher anschlag....) oder liegt das an der gitarre?????

    danke



    Es gibt nur einen Gott......
     
  2. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 16.12.04   #2
  3. JugglerOfJuSa

    JugglerOfJuSa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    42
    Erstellt: 16.12.04   #3
    das selbe problem hatte ich an meiner epi paula auch.
    was hast du denn für nen saitensatz aufgezogen?

    bei mir war das problem, dass die kerbe der E-saite im sattel zu tief war und die saite dementsprechend nicht genug halt hatte.

    wenn du ne .52 drauf hast, dann zieh mal eine .56 drauf usw.
    damit sollte es eigentlich behoben sein.

    hoffe, dass das klappt.
    aber alte epi paulas klappern immer n bisschen. bei mir scheppert die G-saite enorm.
    was es ist, habe ich bis heute nicht rausgefunden :(
     
  4. TheFox

    TheFox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.01.05
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.04   #4
    Danke schonmal.

    @ hansi_guitar: ich hau nicht rein wie ein irrer, das passiert auch wenn ich die saite nur leicht anschlage....

    @ JugglerOfJuSa: ich hab noch die ganz normalen drauf die vom werk aus drauf sind, weiß gar net genau was das für welche sind. werd deine Tipps mal umsetzen und wenns auch net klappt, ist trotzdem ne geile gitarre
     
  5. Bronx666

    Bronx666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    14.06.10
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 16.12.04   #5
    Sorry wenn ich mich da mal einmische.
    Deine Klampfe hat ja keine Federn oder nen Floyd richtig?
    Ich würde das Teil einfach mal damit hin nehmen wo Du das gekauft hast
    und mich danne an nen Amp setzten und denen das mal zeigen :great:

    Hast Du mittlerweile schonmal einen anderen Satz Saiten aufgezogen
    oder spielste immernoch die ab Werk?

    Stimmst Du tiefer als 440Hz, weil dann ist das sicher was wegen der Gegenspannung....
    Ich bezeichne das einfach mal so als Anfängerrich :D

    Sieh lieber zu dassu was mit Floyd bekommst, da kannste wenigstens richtig
    durchstimmen wie Du Bock hast. ...meine Meinung.....

    Trotzdem viel Glück :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping