Saiten 011 - 052 ...

von bible_basher, 20.04.04.

  1. bible_basher

    bible_basher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #1
    Hi ...
    Ich wollte mal fragen, ob mir einer sagen wie die Saiten 011 - 052
    sich mit ner LTD M 50 vertragen ??:confused:
    Ich habe bischen Angst sie drauf zu machen weil das meine jetzige einzige Gitarre ist :) und ich nich will das se abkackt ...
    Ich will B - Drop spielen ....
     
  2. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 20.04.04   #2
    für DropB bräuchtest du eigentlich eine noch dickere Saite, aber dann passen die Drähte irgendwann auch nichtmehr durch die Kerbung am Sattel oder sogar nicht durch die Bohrung an den Mechaniken.
    -¥osh
     
  3. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 20.04.04   #3
    Ausserdem brauchst bei DropB auch nen Amp der des packt...
     
  4. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #4
    wieso eigentlich so derbe tief ? ..

    naja, bei mir scheppert die E Saite schon auf drop C (0.11 - 0.48)
     
  5. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 20.04.04   #5
    Krümmung des Halses sollte dann auch neu eingestellt werden..
     
  6. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 20.04.04   #6
    ich empfehle dafür die Everly X-Rockers

    http://www.everlymusic.com/

    bzw. auch jede andere Saite die einen dickeren Kern und dünnere Umwicklung hat als 'normale' Saiten, also eine veränderte core/wound-ratio
     
  7. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.04.04   #7
    Jo, die sind nicht schlecht aber auch etwas teuerer. Eine etwas günstigere Alternative wären die Zakk Wylde Signature von GHS. Gibts sowohl von 10-60
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-156778.html
    als auch von 11-70
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-156779.html

    Damit kannste sicher sein das es nicht schnarrt, die Saiten auch bei tiefsten Stimmungen Spannung haben. Dadurch das die Basssaiten aber so fett sind kann es zu Problemen bei den Ausfräsungen am Sattel etc. kommen. Ausprobieren. Sonst empfehl ich dir auch von GHS die LoBoomers 11-52 (wahrscheinlich die, die du im Auge hast).
    Aber pass auf deinen Hals beim droppen auf!!!!!!!!
     
  8. #!ls

    #!ls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    9.03.15
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 20.04.04   #8
    hm keine ahnung was die LTD dazu sagt..

    aber ich spiele .009 - .054(b)
    aber spiel auch 7 saiter...
     
  9. bible_basher

    bible_basher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #9
    ja davor habe ich am meisten schiss, das mir der hals abkackt ... :(
    naja und was waere am sinnvollsten fuer C - drop ???
    Ich bin halt noch am ueben und will an der jetzigen gitarre nicht viel machen lassen (wegen der hals umstellung), da ich mir eh in ca. nem halben jahr ne 2. gitarre zulegen werde, fuer die ich mehr geld ausgeben werde .
    die esp ltd m 50 habe ich mir zum ueben geklauft
     
  10. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.04.04   #10
    Ich denke für Drop-C tun es normale 11er / GHS 11-52. Aber auch hier entpuppt sich wieder das Problem mit dem Hals. Wenn du nur ein, zwei Songs in dem Tuning spielst isses nich weiter schlimm, willst du das Tuning aber beibehalten dann warte zumindest bis du deine neue Gitarre hast oder du musst den Hals neu einstellen, welches natürlich mit gewissen Risiken verbunden ist.
     
  11. Mr.Taurus

    Mr.Taurus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 20.04.04   #11
    Wieso muss die Halskrümmung denn umgestellt werden? Also hab meiner Jackson King V auch dickere Saiten verpasst, zwar nich soo dick (.010 .013 .017 .026 .036 .046). In den Sattel hat die E-Saite grad so reingepasst, aber am Hals hab ich nix verstellen lassen...Muss man das bei so fetten (.052) unbedingt tun?
     
  12. bible_basher

    bible_basher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #12
    Hm naja.
    Mal anders gefragt: was waere maximum was ich draufmachen koennte ??
    also ich spiele gerne sachen wie hatebreed, shadows fall, ill nino, dry kill logic etc. und will eben das es sich halbwegs gescheid anhoert
     
  13. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.04.04   #13
    Ich nehm an du hattest vorher 9er drauf. Wenn du dann auf 10er wechselst is der Unterschied noch nicht so groß. Aber spätestens bei 11er wird sich der Hals, vorallem bei qualitativ nicht so hochwertigeren Gitarren, leicht nach vorne bewegen. Spätestens dann sollte mal nachgeprüft werden.
    Wenn du DropTunings spielst veringerst du ja durch das Runterstimmen der Saiten die Spannung, der Hals kann sich zurüchbewegen und im schlimmsten Fall unbrauchbar werden/kaputt gehen. Behältst du das Tuning für mehr als ein paar Songs bei muss der Hals auf jeden Fall nachgestellt werden
     
  14. Mr.Taurus

    Mr.Taurus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 20.04.04   #14
    Naja, wenn ich bissel songs nachspiele sind da so einige tunings dabei, ein halbton runter, ein ganzton, drop c, drop d usw...bin also ziemlich viel am rumstimmen, meistens brauche ich die gitarre aber trotzdem in normaler E-Stimmung...
     
  15. bible_basher

    bible_basher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #15
    Und wie schauts mit drop d aus ?? (saitenstaerke)
     
  16. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.04.04   #16
    hmm ich hatte vorher 009er addario auf meiner schecter, hab dann die 10ner boomers druffgemacht (die teile sind echt gewaltig dick :D ) und ich musste nichts nachtstellen, der hals hat sich da soweit von alleine dran angepasst das nix gemacht werden musste. war extra im shop mit der gitarre weil ich dachte , doch ma lieber den hals einstellen zu lassen, die ham mir aber gesagt das alles in ordnung sei. ich würde die boomers nehmen^^ sind echt gut!
     
  17. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.04.04   #17
    @Mr.Taurus
    Dann probiers mal mit den 11-52 wenn de ganz heiß drauf bist ;) . Aber achte auf den Hals!!! Wichtig!!! Lass die Gitarre nach dem Saitenwechsel erst mal stehen schau wie sich der Hals verhält, geh evtl. in den nächsten Gitarrenladen oder zu deinem Lehrer (fals du einen hast) und lass den Hals nachstellen!

    @bible basher
    Für Drop-D reichen schon normale 10er, da solltest du dir keine Sorgen machen.

    @Mick #7
    Jo, die Boomers sind echt die besten. Stimm dir voll und ganz zu!
     
  18. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 20.04.04   #18
    hat die ltd nen floyd? wenn ja, würd ich mir gut überlegen ob's den ärger wert ist, das ding neu einzustellen ;)
     
  19. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.04.04   #19
    da hat er auch wieder recht... :)
     
  20. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 20.04.04   #20
    v.a. da du nicht all zu erfahren scheinst (keine beleidigung oder so).

    so floyd einstellungen sollte man schonmal gemacht oder zumindest dabei zugesehen haben, damit man sich nich die haare ausrauft, wenn die gitarre nach kürzester zeit wieder GARNICHT stimmt.

    außerdem kann es sein (ist sehr wahrscheinlich bei dem satz), dass (v.a. wenn du von 009ern wechselst) du eine zusätzliche feder brauchst, weil die 11-52 doch wesentlich mehr ziehen als normale 009er oder 010er :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping