Saiten aus Kupfer für A-Gitarre

von Highlander_0815, 19.04.04.

  1. Highlander_0815

    Highlander_0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    12.05.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.04   #1
    Hallo erst mal

    es ist mein erster Eintrag :)

    benutze seit ca. einem Monat die Akustikgitarre meiner Mutter
    die Saiten sind nicht mehr die besten
    und müßen ständig neu gestimmt werden.

    Habe jetzt ein paar Kupfersaiten bekommen,die hohe E-Saite hat ,010 inch
    aber meine Mutter hat bedenken das sich der Hals verzieht,kann ich sie da beruhigen oder nicht :)

    P.s wenn ich die Saiten aufziehe kann ich dann gleich spielen oder muß
    ich ein tag warten?
     
  2. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 19.04.04   #2

    das hilft gar nix.
    dehnen,stretchen,spielen.
    nach einem tag sind sie dann stimmstabil.

    KUPFER???
     
  3. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.04.04   #3
    Äh, was isses denn für eine Gitarre?
    Akkustik/Klassische mit Nylonsaiten oder ne Westerngitarre mit Stahlsaiten (Draht halt).

    Wenns nämlich eine mit Nylonsaiten ist, solltest du auf keinen Fall diese 0.010 er Kupfer- (oder was auch immer) Saiten draufziehen. Mit n bisschen Pech sprengts dir das Ding schneller als dir lieb ist.
     
  4. Highlander_0815

    Highlander_0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    12.05.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #4
    War ursprünglich mal mit Nylonsaiten

    werde solche auch besser wieder drauf machen
    wie's aussieht.Sicher ist sicher :)

    Dann werd ich mir morgen mal ein paar kaufen gehen.

    Danke das hat mir eventuell viel ärger erspart :D
     
  5. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 20.04.04   #5
    auf jeden.
    obwohl ich nicht weiss, was du mit "kupfer" meinst.
    stahsaiten auf ner nylon sind ihr sicherer tod.
     
  6. Highlander_0815

    Highlander_0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    12.05.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #6
    Ich hab ein Bild von ihnen
    da drauf sieht man das sie Kupferfarbig sind.

    Hoffentlich klappts :)
     

    Anhänge:

  7. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 20.04.04   #7
    na ja.
    Bronze-wounds bestehen zum grossteil auch aus kupfer.
    aber reine kupferdinger hab ich noch nie gesehen.
    bis jetzt.
     
  8. Highlander_0815

    Highlander_0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    12.05.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #8
    Es gibt noch viel zu endecken auf dieser Welt :)

    Danke für die Antworten
     
Die Seite wird geladen...

mapping