saiten einölen?!?!

von paulsn, 23.04.06.

  1. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 23.04.06   #1
    hallo zusammen
    ich hab kürzlich vor nem auftritt den gitarristen der anderen band dabei beobachtet wie er seine gitarre - genauer gesagt die saiten - mit einem schwammartigen teil bearbeitet hat. er hat gesagt dass er seine saiten und den hals mit irgend so einem speziellen öl/wachs einschmiert damit die ganze sache flutschiger is.
    meine frage an euch: is das gebräuchlich? (ich habs noch nie vorher gesehen)... und bringt das eigentlich was ausser dass die saiten schneller vergammeln?
     
  2. STAINDmc

    STAINDmc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Jessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 23.04.06   #2
    Des schützt vor Schweißablagerung und Schmutz.
    Außerdem werden die Saiten versiegelt (Schutz vor Korrosion und vorzeitigem altern)
     
  3. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 23.04.06   #3
    ghs fast fret (spezial saitenreiniger) - benutz ich auch. Ist eine art Öl für die Saiten, jedenfalls "flutscht" sichs damit besser. Sehr angenehm, aber irgendwie klebt es manchmal, warscheinlich mach ich manchmal einfach irgendwas falsch.

    Fürs Griffbrett benutzt man zur Pflege herkömmlicherweise Citrusöl oder spezielles Griffbrett Öl. Waffenöl tuts angeblich auch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping