Saiten für E-git...

von Pee_, 10.04.06.

  1. Pee_

    Pee_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #1
    Hi Leute !
    Gerad is meine erste Saite meiner E-Git gerissen .. :(
    Bin Anfänger und hab keine Ahnung davon, also :

    Gibt es da unterschiedliche Stärken oder so ?
    Brauche halt Saiten für ne normale E-Git ...
    ;) :rolleyes:

    Also klärt mich ma auf =D

    Danke schon ma !
     
  2. Bongat1000

    Bongat1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 10.04.06   #2
    klar gibts unterschiedliche stärken...

    normalerweise verwendet man für standart tunings 9er oder 10er
     
  3. Konsti

    Konsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    571
    Erstellt: 10.04.06   #3
    erst mal solltest du dich informieren welche saitenstärke der hersteller deiner git standartmäßig für dein modell verwendet wird wohl 009er oder 010er stärke sein

    dann kannst du dir das entsprechende stärkeset kaufen, ich würde da d´addario oder ernie ball-saiten empfehlen
     
  4. Pee_

    Pee_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #4
  5. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.04.06   #5
  6. Konsti

    Konsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    571
    Erstellt: 10.04.06   #6

    das w bedeutet ( was du auch bestimmt an deinen jetzigen saiten sehen kannst) dass die 3 dicksten saiten der gitarre noch extra mit z.b. nickel umwickelt wurden

    das bedeutet nicht, dass da 10er 13er usw. saitenstärke ist sondern es gibt die saitenstärke jeder einzelnen saite wieder, angefangen von der ganz dünnen e-saite... hat die dünne e-saite die saitenstärke 010, dann wird das ganze set eben als 10er saitenstärke bezeichnet

    ich würde dir das set allerdings nicht empfehlen. bevor du soviel geld ausgibst, solltest du dich doch versichern welche saitenstärke du nun hast. das aufziehen einer falschen saitenstärke kann nämlich dazu führen, dass das ganze setup deiner gitarre neu eingestellt werden muss.
    am besten, wenn du dir nicht sicher bist, kaufs eine packung 9er saiten und eine packung 10er saiten eines billigen herstellers zb. für

    9er saiten: http://www.musik-service.de/GHS-Electric-Guitar-Strings-9-42-prx395751692de.aspx

    10er saiten: http://www.musik-service.de/GHS-Electric-Guitar-Strings-10-46-prx395751694de.aspx

    das ist kein normaler 9er satz wohl angemerkt! die bassaiten sind dicker als beim normalen 9er set. nicht das du dir das kaufst als normalen 9er satz... denn das kann auch schon dazu führen, dass du deine gitarre neu einstellen musst (halskrümmung, bundreinheit)
     
  7. Pee_

    Pee_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #7
    okay alles klar ! danke für alles !!!:great:
     
  8. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 10.04.06   #8
    wegen sowas muss man niemals halskrümmung oder bundreinheit einstellen...
    das tremolo wohl, wenn eins da ist...
     
  9. Konsti

    Konsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    571
    Erstellt: 10.04.06   #9

    FALSCH. schon allein der wechsel von 9er auf 10er saiten kann sich auf die krümmung des halses auswirken(auch wenn es wie hier im set nur die 3 bass-saiten dicker sind) und auch die bundreinheit muss dann eingestellt werden!

    ... übrigens tremolo/brücke neu einstellen gehört mit zur bundreinheit!
     
  10. Haro292

    Haro292 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 12.04.06   #10


    Auch falsch. Die Bundreinheit kann man nicht einstellen, wohl aber die Oktavreinheit, was etwas ganz anderes ist.

    Haro
     
  11. Konsti

    Konsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    571
    Erstellt: 12.04.06   #11

    schon klar, außerdem verändert man die saitenhöhe, was zur bundreinheit gehört. oder ist eine gitarre mit zu tiefen saiten, die schnarren etwa bundrein?

    man könnte jetzt natürlich darüber streiten was zur einstellung der bundreinheit gehört und was nicht, aber für mich hängt die einstellung des halses und der saitenlage zusammen und gehört beides zur bundreinheit.
     
  12. Haro292

    Haro292 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 12.04.06   #12
    Wenn es für dich so ist, ist es gut. Ich will auch nicht streiten, aber Bundreinheit ist etwas anderes und die kann ich nicht einstellen.


    Haro
     
  13. Konsti

    Konsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    571
    Erstellt: 12.04.06   #13

    jo wie gesagt, das kann man so oder so sehen.
    hier gehört es anscheinend dazu: http://www.electricbass.ch/bassinfos/artikel/bundreinheit.html

    aber is ja auch wurscht :rolleyes:
     
  14. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 12.04.06   #14
    Du, ich spiele diese hier, die sind total in Ordnung und obendrein sehr günstig.

    Value Strings

    interessant hierzu folgender Thread:

    KLICK!!!

    Da gibt es keinen einzigen negativen Comments zu den Dingern, sind echt solide gute Saiten, alles andere ist imo bloß überteuert.
     
  15. t4mm0

    t4mm0 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.04.06   #15
    Man muss sich nicht unbedingt Informieren, was für eine Saitenstärke da vorher drauf war.
    Man kann auch einfach sich nen 010er oder 009er Kaufen und draufmachen.
     
  16. wulffino

    wulffino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #16
    g +h saiten knallen dir noch häufiger weg.rockinger verkauft die saiten gleichen namens immer g+h doppelt im pack,und ich spiele die dinger gerne.nicht so teuer und ok. frohe ostern wulffino
     
  17. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.04.06   #17
    @Threadersteller: Ich würde an deiner Stelle 009er nehmen, die sind für Anfänger recht gut. Hersteller gibts einige, am häufigsten wird jedoch zu D'Addario oder Ernie Ball geraten (Achtung: Der Preis bei den EBs gilt für 3 komplette Sätze Saiten, also Stückpreis 6 Euro.). Ich mag die ersteren persönlich lieber.
     
  18. tank

    tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #18
    wie soll sich da der threadersteller auskennen wenn ihr euch gegenseitig wiedersprecht?
     
  19. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 15.04.06   #19
    sooo .. hehe ich glaube ich werd hier den "streit" wenn mans ma so nenen darf :p schlichten .. also da der theardersteller mein bruder is :D weiß ich das er jetz scho welche bestellt hat und hat sich für 009er entschieden :):great:
     
  20. Exhumation

    Exhumation Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    82
    Erstellt: 16.04.06   #20
    Das ist mir auch aufgefallen.
    Was halten die Leute hier so von den Dean Markley Saiten?
     
Die Seite wird geladen...

mapping