Saiten für Konzertgitarre, höhenreicher Sound

von Badtrans, 12.02.06.

  1. Badtrans

    Badtrans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #1
    Hallo,

    hab bereits zwei Threads zu dem Thema gefunden, aber meine Frage ist ein wenig spezieller.

    Habe jetzt meine erste Konzertgitarre, also auch erst einen Saitensatz gehört. Kenne mich also im Bereich Nylon nicht aus, vorher nur Stromstahlinduktionsgitarre ;-)
    Die Klampfe ist eine in Spanien gebaute "Antonio Sanchez", Vollmassiv, Fichtendecke (die Ex von Rumba Improvisada). Hat also einen eher mittigen, prägnanten Sound.
    Dafür brauch ich also jetzt mal neue Saiten.

    Lernen möchte ich damit spanischen Improvisationskram. Nicht direkt Flamenco, eher die einfachere, nicht so agressive poppige Variante, kann man wohl eher "verträumte New-Flamenco-Weltmusik" nennen. Da man dabei auch viel Schlägt, sollten die Saiten wohl Ihre Stärke besonders im Mitten- und Treblebereich haben.

    Habe jetzt noch Hannabach Flamenco Medium drauf. Die klingen schon ziemlich gut - auch beim eher konzertgitarrenuntypischen Schlagen, was mir wie gesagt sehr wichtig ist. Gibt's gleichwertige oder bessere Alternativen?
    Erfahrungen? Ratschläge? Tipps?

    Danke Euch schonmal!!!
     
  2. Dr.Jackal

    Dr.Jackal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    28.06.15
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #2
    tag auch.
    ich spiel seit 10 jahren (konzert-)gitarre.
    seit 4 jahren kauf ich nur noch saiten von der firma savarez.
    es ist natürlich geschmacksache,aber egal.:screwy:

    mein tipp : probiers mal mit savarez.:great:
     
  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 23.02.06   #3
  4. Badtrans

    Badtrans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #4
    Hallo,
    danke Euch schonmal. Worauf muss ich denn achten, wenn ich "schlagfreudige" Saiten haben will? Sollen sehr klar und mittig klingen.
    Silbermantel scheint die Bassaiten brilliant zu machen... wie erkenne ich eine mittige+ brilliant klingende Diskantsaite?
    Und was bedeutet der Zusatz "Flamenco" ausserm, dass die Saiten für diese Musik optimiert sind?


    Werde einige verschiedene testen, aber möchte nicht zu viel Geld zum Fenster hinaus werfen.
     
  5. Die Locke

    Die Locke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Schotten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 27.02.06   #5
  6. Badtrans

    Badtrans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #6
    Danke Dir für den Tipp!

    Hätte mir die La Bella 820 heute fast bestellt. Hab mich aber dann für 1 Satz D'Addario Pro Arte EJ- 45 (Normal) und 1 Satz Luthier 20 entschieden. Mal hören ;)
    Die La Bellas werden auch noch ausprobiert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping