Saiten gehen schnell auf, hilfe!

von PreSSkoPP, 25.03.04.

  1. PreSSkoPP

    PreSSkoPP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 25.03.04   #1
    Hi Leute!

    Ich habe jetzt seit c.a. 3 wochen eine Ibanez RG 170 DX und hab ein problem. in dieser Zeit ist schon 2 mal die d und einmal die a saite gerissen. nicht richtig gerissen, sondern die hat sich hinten wo sie in der bridge liegt, aufgetrennt. was kann ich dagegen machen? kann ja nicht sein, dass die so schnell fetzt!
    hat einer die gleichen probleme?
    ach ja, ich hab kein tremolo!
    danke,

    PreSSkoPP
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.03.04   #2
    Es ist moeglich das die Saitenreiter dort eine scharfe Kante haben... nachfeilen.

    Alternativ besteht auch die Moeglichkeit das du schlechte Saiten oder einen schlechten Saitensatz erwischt hast (kommt auch bei den guten HErstellern mal vor).
     
  3. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 25.03.04   #3
    hups, ich glaub ich hab ein déja vu!
     
  4. PreSSkoPP

    PreSSkoPP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 25.03.04   #4
    hm... hatte schon 2 addario d saiten aus jeweils anderen sätzen. ich werd mal schaun ob da was scharfes is...
    thx für tipps
     
  5. Mctwist

    Mctwist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 25.03.04   #5
    Du musst die Saiten komplett in den Klemmblock reinschieben (so weit wie möglich) und ganz fest zuziehen.
     
  6. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 25.03.04   #6
    die 170 hat ein standard trem ;)
     
  7. Os Nasale

    Os Nasale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #7
    Werden jetzt sicher einige für Quatsch halten, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche Saitenreihen mit einigen Gitarren einfach zum reißen neigen und anderen nicht.
    Ich weiß nicht warum, aber bei mir war es teilweise so, dass auf der selben Gitarre manche Saiten reihenweise gerissen sind, andere dagegen nicht und die ersteren auf einer anderen Gitarre wiederum gut hielten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping