Saiten - HILFE

von Sepo, 02.11.04.

  1. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 02.11.04   #1
    Ich habe grade neue Saiten aufgezogen - jetzt hört sich das voll grauenvoll an total metallisch - geht das wider weg????????????


    Was muss man eigentlich verstellen an nem Vintage Tremolosystem wenn man von 9- auf 10 geht????
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 02.11.04   #2
    hm..

    keine ahnung.
    ist bei mir auch gewesen.
    jetz is es wieder normal
     
  3. Sepo

    Sepo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 02.11.04   #3
    also is das komische metallische nur am anfang???

    Ich hab nämlciha uch von 9 - auf 10 -

    ich ahb jjetzt unten den aksten bei den federn aufgemacht und die schrauben weiter reingedreht so das das tremolo wieder mehr "schwingt" so wies vorher auch ungefähr geschwungen ist.


    war das ok?? muss ich sonst noch was machen???

    BITTE HELP ME !!!
     
  4. Latency

    Latency Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.04   #4
    Normalerweiße solltest du die Federn des Tremolos stärker spannen, da du auf dickere Saiten umgestiegen bist und diese von Haus aus eine stärke Spannung haben. Sonst hebt dir das Tremolo noch ab.
     
  5. Sepo

    Sepo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 02.11.04   #5
    Also als ich die saiten aufgezogen ahbe hat das tremolo GAR NICHT MEHR GESCHWUNGEN - jetzt hab ich das mit den schrauben also die so gedreht , dass es wieder schwingt - war das falsch???
     
  6. Latency

    Latency Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.04   #6
    Was meinst du mit gar nicht mehr geschwungen? Und wie stand das Tremolo vor dem Wechsel, und wie sah die Sache danach aus (bevor du angefangen hast zu schrauben).
     
  7. Sepo

    Sepo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 02.11.04   #7
    Also nachdem ich die Saiten aufgezogen hatte - hatte ich irgendwie gar keinen tremolo effekt merh, weil ich es net mehr ja also rein drücken konnte.

    Daaufhin habe ich die schrauben mit den 3 federn unten in stück reingedreht - sie sind dann n stück länger geworden - und das tremolo war na ja wieder da...
     
  8. Sepo

    Sepo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 02.11.04   #8
    Inwiefern muss ich meinen Hals verstellen? meine Saiten schnarren nämlich wenn auch net allzustark aber doch....
     
  9. Sepo

    Sepo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 02.11.04   #9
    push - - -
     
Die Seite wird geladen...

mapping