Saiten klingen komisch

von Mr. Maxx, 26.05.04.

  1. Mr. Maxx

    Mr. Maxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    19.11.05
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 26.05.04   #1
    Ich habe gerstern neue Saiten aufgezogen und festgestellt, dass die e a d,
    also die Nylonsaiten mit Metallumwicklung irgendwie komisch, oder direkt gesagt echt sch... :mad: klingen. Ich würde es am ehesten als ein metallisches Surren im Unterton bezeichnen. Da ich noch nicht so lange spiele, frage ich mich, woran das liegt oder ob ihr schon mal ähnliche Probleme gehabt habt. Was hilft da? Eigentlich nur neuer Saitensatz, oder?
     
  2. Jim_Dandy

    Jim_Dandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 26.05.04   #2
    Ich kann mir zwar nur annährend vorstellen was du mit "metallischen Surren" meinst, aber ich schätze mal das liegt schlicht und ergreifend daran das die saiten brandneu sind - vielleicht scheppern sie aber auch gegen den Korpus oder die Bridge?
     
  3. Mr. Maxx

    Mr. Maxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    19.11.05
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 26.05.04   #3

    Ja, sind brandneu, scheppern aber nicht. Gibts im Bezug auf neue Saiten was zu beachten?
     
  4. Stefan83

    Stefan83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    16.02.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #4
    ganz normal bei neuen saiten, dass sie ein wenig metallisch klingen. meiner meinung nach ist der klang (auch wenn ich dafür jetzt umgebracht werde) nach 2-3 Tagen am besten und wird dann langsam wieder schlechter.
    Ansonsten sollte man beachten: Keine allzugroßen Sprünge in der Saitenstärke machen, weil die Spannung des Halses dann zu sehr Erhöht/verringert wird und er sich verzieht - und das ist absolut irreparabel. aus dem selben grund sollten auch nie alle Saiten gleichzeitig entfernt, sondern eine nach der anderen gewechselt werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping