Saiten-Recycling

von crashonline, 25.11.04.

  1. crashonline

    crashonline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 25.11.04   #1
    Hi

    Was haltet ihr von Saiten-Recycling?

    (Kurze Erklärung: Mir ist heute zum 3. Mal diese Woche die eine scheiß D-Saite gerissen. Und jetzt wars mir dann doch zu blöd nochmal ins Musikgeschäft zu fahren und wieder für 2 € ne neue Saite zu kaufen, obwohl ich weiß, dass auch die sich wieder verabschieden wird, solange nich das grundproblem beseitigt ist. Nun is aber das Problem, dass der "Gitarren-Reperatur-Mensch" :rolleyes: erst nächste Woche wieder da sein wird und ich nich warten wollte. Also habe ich meine gerissene Saite recyclet. Sie war unten gerissen, also hab ich sie einfach umgedreht, die kleine "spule" oben draufgefädelt, verzwirbelt und die Saite wieder eingebaut. Natürlich war sie an der Stelle, wo vorher die Kurbel war etwas geknickt aber durch die Spannung is das wieder weg.)

    Also...
    Macht ihr sowas auch?
    Oder hat das Nachteile?
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.11.04   #2
    ich hab mir mal aus ner alten saite nen käseschneider gebaut. geht super :)
     
  3. crashonline

    crashonline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    14.11.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 25.11.04   #3
    klasse idee :great:

    was habt ihr noch so für verwendungszwecke für alte Saiten?
     
  4. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 26.11.04   #4
    kewl - haste n bild davon ?
    bzw bauanleitung :great: :twisted: :D
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.11.04   #5
    nimmste n brett, nagelst die saite drauf (am besten dünne e) und machst ans andere ende n stück holz als griff und fertich is das :D
     
  6. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 26.11.04   #6
    und wie schmeckt der käse


    wenn mir eine seite reist benutze ich sie grundsätzlich nochmal
    bei floyd rose ist das einfacher, glaube ich
    nach der dritten oder vierten kommt dann die griffbrett reinigung und ne neu beseitung dran
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.11.04   #7
    das kommt auf die sorte an :D
    (wenn man die saite nich sauber macht schmeckt die erste scheibe aber bestimmt nach was anderem ^^)
     
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.11.04   #8
    Da hätte ich seit 2 Jahren noch die alten Saiten drauf :)
     
  9. guitargeorge

    guitargeorge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 27.11.04   #9
    *brrr* grausig... da darfst ja fast nie spielen...
    also wenn ich nicht alle 1-2 monate wechsel, graust mir davor... liegt aber vielleicht daran, dass ich die gitarre nur zum schlafen gehn aus der hand lege... :rolleyes:

    aber hie und da is schon recyclen angesagt... mir reißt so gut wie nie eine saite... doch wenn ich an meiner strat rumbastel... dann muss ich oft unters pickguard... dh. saiten runter oder zumindest lockern und mit was hochspreizen... und das is was, das mögen saiten am wenigsten... die reißen dann immer an den tunern ab... da heißts dann... ein ball end drum nehmen... saite drum gedreht... anderes, altes stückl saite genommen... auch drübergedreht, und das spann ich dann ein *gg*
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.11.04   #10
    Also ich hau echt immer richtig in die Saiten, aber anscheinend mögen die mich :)
     
  11. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.04   #11
    Man könnte aus alten Saiten ne Garotte basteln. Wäre ja auch Recycling im sinne des Wortes... :D
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 27.11.04   #12
    jetzt zur Wihnachtszeit:

    anderen Leuten Mobiles (shcreibt man das so??) schenken...und die Teile an gerissene Saiten hängen:

    -günstiges geschenk (man brauchtd as Geld ja für die Klampfe ;) )
    -die anderen freuen sich
    -Handarbeit wird mal wieder gefördert in diesem Laberstaat

    :great:
     
  13. guitargeorge

    guitargeorge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 27.11.04   #13
    vielleicht prellts den dreck wieder runter, wenn du so wild spielst :D :D
     
  14. Greg666

    Greg666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    220
    Erstellt: 27.11.04   #14
    Hi!

    Also ich spanne jeden Monat einen neuen Satz Saiten auf meine Hauptgitarre.Es ist nicht nur angenehmer zu spielen, der Sound ist knackiger und die Bundreinheit ist wieder garantiert!Ich habe festgestellt, daß die Saiten nach einiger Zeit die Spannung in sich verlieren und nicht mehr sauber zu stimmen sind.Die Grundstimmung paßt zwar immer noch, ab dem 12ten Bund wird die Geschichte aber sehr unsauber.

    Recycling-Vorschlag:Je nach Zahnlücke die Saiten als Zahnseide verwenden.Gibt bestimmt einen schönen Farbton... :D

    MfG

    Greg
     
  15. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.04   #15
    hm da fällt mir eine amüsante begebenheit ein:
    Also meine mutter geht in nen töpferkurs, ne.
    und sie hat mich mal gefragt, ob ich ihr so nen tonschneidedraht basteln könne, kennt ihr vielleicht vom werkunterricht in der grundschule. Da hab ich eiskalt initiative ergriffen, nen bleistift in der mitte durchgesägt, alte saite dran, fertich.
    Als sie wiedergekommen is hatte ich nen dauerauftrag und musste für die anderen, die bei dem kurs waren, auch so dinger anfertigen, wiel sie alle neidisch waren. Ich glaub es lag daran, dass es ernie ball saiten waren :D
     
  16. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 27.11.04   #16
    ich wechsel meine seiten auch spätestens nach drei monaten
    aber ich pflege sie auch nach dem spielen
    das ist nicht nur gut für die seiten sondern auch noch für das sonst klebrige griffbrett
     
  17. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 27.11.04   #17
    ich benutz alte saiten als stolperfallen für meinen bruder :D

    nein ..ich scmeiss die sofort weg!
    wird ma wieder zeit für neue!

    was man noch mit den saiten machen könnte: für ne andere git mit kürzerer mensur nehmen
     
  18. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 27.11.04   #18
    Mir is noch nie ne Saite gerissen. Alte Saiten mache ich normalerweise auf meine Zweitgitarre drauf, weil die die da drauf sind sind meistens total alt.
     
  19. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.11.04   #19
    hab gestern saiten gewechselt und aus den alten saiten was gefümmelt was aussieht wie n armband... muss das ma mitm lötkolben bissel zusammen braten und nen verschluss drann machen dann kommt das gut :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping