Saiten Reisen => abschleifen am Steg?

von MatthewBurnerer, 16.10.06.

  1. MatthewBurnerer

    MatthewBurnerer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #1
    Hab gerade das Problem dass mit recht häufig die Saiten reißen und da hier im Forum gemeint wurde das liegt am Steg(der evtl. zu rauh ist), wollte ich fragen ob man da etwas bestimmtes beachten muss beim abschleifen...Hab nämlich keine lust dass danach noch mehr saiten reisen^^
     
  2. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 16.10.06   #2
    Schau dir die Saitenreiter an:

    Wenn sich dort Grat gebildet hat oder sogar kleine Kerben, ist Abschleifen oder eher Polieren angesagt. Ich mach das bei jedem Saitenwechsel mit feinem Schleifpapier oder Stahlwolle. Wenn du es ganz gut meinst, kannst du auch noch etwas Graphit mit einer Bleistiftmine auftragen; schmiert zusätzlich und verringert so die Reibung.
     
  3. juli

    juli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.06
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Freudenberg/Siegen/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #3
    wohin sind die saiten denn gereist? ich hab gehört an der Mecklenburger Seenplatte solls sehr schön sein!

    sorry musste sein
     
  4. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 17.10.06   #4

    was hast du denn für eine gitarre? wenn du wie ich eine epi sg hast reicht es (zumindest bei mir) wenn du die "kanten" mit gaaaaanz feinenm sandpapier abreibst...stahlwolle würde ich nicht empfehlen -> den fehler hat nen bandmember gemacht und durfte sich danach nen neuen steg kaufen...(ja er war sehr vorsichtig, keine ahnung was man da falsch machen kann)
     
Die Seite wird geladen...

mapping