Saiten sind abgesprungen...

von basslord.gsa60, 30.05.08.

  1. basslord.gsa60

    basslord.gsa60 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 30.05.08   #1
    Hallo,

    als ich mich eben in death metal und alternate picking versuchte ist mir die dicke D (E) Saite abgesprungen...Naja jetzt wollt ich mir so schnell wie möglich neue besorgen. Der Punkt ist nur, dass ich absolut garkeine Ahnung von so etwas habe!! Deshalb bin ich auf Eure Hilfe angewiesen^^. Wär schön, wenn Ihr mir dabei helfen würdet. Welche Saiten soll ich nehmen, wenn ich am liebsten stark verzerrt spiele? bei meinen alten Saiten sind mir die 3 hohen Saiten negativ beim Solospiel aufgefallen. Die klangen dort ziemlich dünn und schrill. Meine Gitarre ist die Ibanez GSA60. Ich würd natürlich sofort zum nächsten Gitarrenladen laufen aber leider gibt es in meiner nähe keine:( ...

    Ich bitte also um Hilfe und Vielen Dank für Eure Antworten...

    Achja^^ die sounddatei hab ich zufälligerweise aufgenommen.

    http://home.arcor.de/mauzi007/saite springt ab.mp3

    (ist es eine Ausrede für das unsaubere Spielen, wenn ich sage ich spiel erst seit 5 Monaten??^^)
     
  2. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 30.05.08   #2
    In welchem Tuning spielst du denn?
     
  3. basslord.gsa60

    basslord.gsa60 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 30.05.08   #3

    eigentlich nur Drop D
     
  4. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 31.05.08   #4
    Wenn du Drop D spielst sollte eigentlich ein 10-46 Saitensatz reichen ... wenn dir aber die hohen Saiten zu schrill sind kannst du auch einen 11er Saitensatz holen, wobei es dann schon ein anderes Spielgefühl ist als mit 10er oder 9er Saiten ... Am besten mal von beiden Sorten ein Packen mitnehmen, weil dir hier eigentlich niemand einen Saitensatz für dich empfehlen kann, da jeder andere Vorlieben hat .. also Selbst testen und schlauer werden ist hier die Devise ;)

    Greetings!
     
  5. basslord.gsa60

    basslord.gsa60 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 31.05.08   #5
    also sind 9er die dünneren und die 10er und 11er die dickeren? Aber ich kann bei den 10ern nichts falsch machen oder? Ich mein jetzt, dass mir der hals irgendwie verkrumt oder sowas..

    mfG
     
  6. basslord.gsa60

    basslord.gsa60 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
  7. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    254
    Erstellt: 31.05.08   #7
    Also ich würd die Ernie Ball nehmen, hab ich bisher die besten Erfahrung bzgl Klang und Haltbarkeit mit gemacht.Aber das beurteilt eh jeder anders, bestell dir einfach einen Satz DAddario und einen Ernie Ball, dann kannste ja mal testen welcher für dich der bessere ist.:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping