Saiten Streitigkeiten

von deathangel 666, 25.02.08.

  1. deathangel 666

    deathangel 666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grafenwiesen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.08   #1
    Hallo erst mal
    Ich und mein Kumpel streiten uns seit Wochen über Gitarren Saiten und dann wollte ich mal fragen welche Gitarren Saiten besser sind?XAndrio XL oder Dunlop Saiten.Hoffe auf schnelle Antwort.
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.181
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.969
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 25.02.08   #2
    Hi Deathangel,

    welches Auto ist besser: Op*l oder V*lvo?

    Das ist erstens eine Frage des Verwendungszwecks (welche Gitarre, welche Musikrichtung, welcher Sound) und zweitens des persönlichen Geschmacks ... :cool:

    Greetz :)
     
  3. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 25.02.08   #3
    Hallo
    Schön des es euch sonst so gut geht, das ihr die Zeit findet darüber zu streiten :great:
    Gruß
    Hartmut
     
  4. robertschult

    robertschult Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Reichenbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.941
    Erstellt: 25.02.08   #4
    . . . streiten sie noch immer . . .

    high deathangel,

    verzeih mir meine Flappsigkeit, aber das ist ja nun wirklich so, dass es

    1. völlig subjektives Empfinden

    2. abhängig vom Instrument und

    3. abhängig vom gewünschten Sound

    ist.

    Also begrabt euer Kriegsbeil und akzeptiert einfach, dass es die bessere Saite nicht gibt - es gibt nur die richtige Saite für einen subjektiv gewählten Zweck.

    Zumindest ist das meine Überzeugung . . .

    Frohes Musik machen (mit welchen Saiten auch immer !)

    Gruß

    Robert
     
  5. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.793
    Zustimmungen:
    3.575
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 25.02.08   #5
    @all
    Unser Freund deathangel 666 ist 15 ;)

    Ich kann mich zwar nur noch sehr blass daran erinnern, aber damals war glaub der Drang etwas eindeutig ein zu stufen um unbedingt die beste Gitarre, Stereoanlage oder sonstwas zu kaufen irgendwie wichtig.
    Vielleicht täusche ich mich, aber im Laufe der Jahre verliert sich das oder es wird klarer, dass die meisten Dinge doch nur sehr individuell zu beurteilen sind.

    Zum Thema:
    Mit unwahrscheinlich viel Glück findest sich irgend ein Test der eine Materialprüfung gemacht hat und dann aussagt, die ein Saite vielleicht etwas langlebiger ist.
    Das wäre die einzig objektive Aussage, die sich da treffen lässt.
    Alles andere ist subjektiv und lohnt nicht zum Streit. ;)
     
  6. VioFi

    VioFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Schloss Holte Stukenbrock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 25.02.08   #6
    die dunlop dinger gibts für 4,90€ ich denke das elexir seiten für 12€ etwas länger halten, also meiner meinung nach bleiben die elexir seiten länger sanft und weich ^^
    Obwohl ich da besser nichts sagen sollte, ich hab meine seiten nicht gewechselt seit dem ich die neue gitarre habe und das sind jetzt in etwa 3 monate :D
     
  7. Höhlentroll

    Höhlentroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    882
    Erstellt: 26.02.08   #7
    die saiten für 99cent vom großen t. sind super!
     
  8. Havege

    Havege Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 26.02.08   #8
    Selbst da kann man nicht vergleichen find ich.
    Ich hatte schon Sätze für 10€ die ich im vergleich mit manchem 5€ am liebsten an die Wand geklatscht hätte.

    Die 1€ Teile von Thomann bestell mir ein Kumpel immer mit, Zuhause zum Üben find ich die super. Also das Preis/Leistungs verhälltniss find ich da unschlagbar.
    Am Ende greif ich beim recording oder sowas immer wieder zu meiner "Stammmarke" weil mir deren Klang besser gefällt :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping