Saiten werden schnell grau

von chrifu87, 26.09.05.

  1. chrifu87

    chrifu87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #1
    Hallo!

    Ich hab ein komisches Problem.

    Nach paar tagen bzw nach wenigen Wochen werden meine 3 hohen Saiten meiner Ibanez X-Series ganz grau bzw dunkel , werden unelastischer, man kann nicht mehr so gut drauf sliden und bendings gehen auch schwerer.

    Saiten hab ich von D'Addario XL (009 - 046).. eigentlich ganz gute.. Mein Freund spielt die auch, und der hat die wirklich schon lang drauf.. mehrere Monate und spielt auch viel mehr wie ich, und die sind immer noch schön silber

    Jetzt hab ich mir gedacht vielleicht liegts irgendwie an der Masse.. hab das Masse-Kabel nochmal neu drangelötet, funktioniert auch, aber hilft nicht wirklich was...

    An was kann das liegen?

    Am Fingerschweiß? Andere schwitzen doch genauso in den Fingern..

    Oder doch am Massekabel?

    Bitte helft mir!!!

    Ich weiß zwar dass manche nach 2 Wochen auch immer wechseln.. aber manche haben die Saiten hald doch mehrere Monate ..und auch noch silber



    Danke im Vorraus,
     
  2. Jugulator

    Jugulator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    15.10.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #2
    Hi. Ich habe auch das Problem, daß die Saiten bei mir recht schnell rosten bzw. unspielbar werden (benutze i.ü. die selben Saiten wie Du). Bei mir liegt es schlicht und einfach daran, daß mein Schweiß sehr aggressiv ist, das könnte auch bei Dir der Punkt sein.

    Du kannst versuchen kleine Mittelchen vor und nach dem Spielen aufzutragen, die die Saiten konservieren. Ich benutze dazu FastFret und das klappt auch wunderbar (und man spürt gerade beim Sliden einen enormen Unterschied...)

    Grusz,
     
  3. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 26.09.05   #3


    Hallo.

    Als das das am Massekabel liegt kann ich mir nicht vorstellen. Anscheinend bist du einer von denen, bei denen die Saiten schneller verschleißen aufgrund von viel Fingerschweiß oder ähnlichem die Saiten schneller rosten, das geht mir auch so. Du kannst die Qualität der Saiten z.B. daurch länger erhalten, indem du sie nach dem Spielen immer mit einem trockenen Microfasertuch abwischst und die Gitarre in einer nicht zu feuchten und warmen Umgebung wie z.B. neben einer Heizung abstellst. Auch Mittel wie FastFret sind ganz hiflreich.

    Prinzipiell spricht auch, neben dem finanziellen Aspekt, nichts dagegen, die Saiten alle 3-4 Wochen auszuwechseln, da die Tonqualität der Saiten bereits nach einigen Stunden Spielzeit merklich abnimmt.

    mfg
     
  4. chrifu87

    chrifu87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #4
    Ahja Danke erstmal.

    Ok, werd mir das mal zulegen, mal schaun wie das funktioniert.

    Falls ihr noch paar Lösungen habt.. ich wär euch sehr dankbar

    mfg
     
  5. chrifu87

    chrifu87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #5
    Danke auch dir SaitenSchamane (was für ein nick)

    Ja ok, hab sonen microfaserlappen daheim, werd ich auch in zukunft machen!

    Das mit der Tonqualität.. naja seh ich nicht so.. ich finde ganz am anfang klingen sie noch zu.. blechern. nach paar stunden finde ich sie erst am besten.. solange sie nicht schwarz werden :)

    Jetzt ist mir noch was anderes aufgefallen.. weil du gesagt hast, Gitarre aufbewahren, wo es trocken und warm ist...

    Ich hab sie meistens in meinem Koffer, den ich dann auch zu mache..

    VIelleicht liegt es auch am Koffer.. der auf den Saiten liegt.. der Belag dürfte son kunst fell / weicher teppich sein..

    Was meint ihr?
     
  6. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 26.09.05   #6
    Ichmeinte wo es nicht zu warm ist, halt so höchstens Zimmertemperatur. Ich würds lieber auf nem Gitarrenständer oder so aufbewahren, wenn de die nach dem SPielen in den Koffer legst und noch Feuchtigkeit auf dem Griffbrett ist, kann die im Koffer nicht verdunsten.
     
  7. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 26.09.05   #7
    meine saiten sehen nach 3 tagen auch aus wie sau....ich denke schon, dass ich mehr an den fingern schwitze als andere. Hab auch glaube ich mehr Hautabrieb als gewöhnlich, da meine Fingerkuppen nach ein bisschen spielen immer total zermanscht aussehen und die Hornhaut da aufgerieben ist und sich auch dreck vom griffbrett und den saiten dadran befindet. bei meinem Kumpel sieht man seinen Finger nach langem Spiel gar nichts an.
    Da ich sowieso ne faule Sau bin und auch nicht gerade verschwenderisch veranlagt bin, spiele ich die Saiten meistens trotzdem mehrere Monate.
    Will ja nicht mein ersatzpack aufbrauchen und dann im notfall nix mehr haben.....müsste die teile aber langsam mal wirklich wieder wechseln..bin immer erstaunt wie leicht's sich doch auf neuen saiten spielt (und wie voll die klingen) im gegensatz zu so alten drähten...aber bin wie gesagt ne faule sau
     
  8. chrifu87

    chrifu87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #8
    gut, vielen Dank!

    OK. Ich probiers mal so aus:

    -erstmal neue Saiten drauf
    -Saiten nach dem spielen mit microfaserlappen abwischen
    -koffer NICHT zumachen

    wenns dann nicht besser wird hol ich mir das FastFret

    und wenns dann immer noch ned klapt pudere ich meine Hände vorher immer mit Magnesium ein :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping