Saitenberatung gesucht

von GoFlo, 13.12.05.

  1. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 13.12.05   #1
    Tag zusammen...

    muss hier eine fast schon peinliche Frage stellen. Also normalerweise spiele ich seit ca 3 Jahren Gitarre und hab seit ca 1,5 Jahren auch nen Bass hier stehen. Bei der Gitarre hab ich Saitenmässig schon recht viel ausprobiert und auch mein persönliches Optimum gefunden.

    Nunja, auf dem Bass ist noch der erste Satz Saiten drauf (wird selten benutzt, ab und zu mal für ne kurze Bassspur und so zum zocken) und ich hab bei dem Angebot keinerlei Durchblick.

    Es handelt sich um einen Peavey 4 Saiter mit 34 inch.
    Hab auch keinerlei Ahnung welche Saitenstärke da im Moment drauf ist, die Peavey HP gibt da keine Infos.

    Gruss Flo
     
  2. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 13.12.05   #2
    okay, und wie lautet jetzt deine peinliche frage?

    erzähl uns doch mal, was für einen sound du gerne hättest.
     
  3. Charmin

    Charmin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    28.02.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Fischbach (PFALZ)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #3
    Also was ich dir empfehlen kann sind ELEXIR saiten!Jedoch sind die teuer!
    Und wenn du eher was günstigeres suchst weil du nicht oft spielst könnste mal bei Warwick saiten kucken....
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 13.12.05   #4
  5. GoFlo

    GoFlo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 13.12.05   #5
    @Blackout
    Nunja, nach der Zeit noch mit dem ersten Satz Saiten und dann nicht wissen was überhaupt drauf ist.....also im Gitarrenteil des Forum würdest du dafür gesteinigt :D

    Ich brauch erstmal keine Markenempfehlungen, sondern erstmal Infos was ich da überhaupt draufspannen kann/muss. Also ob ich bei 34 inch schon LongScale Saiten, XL oder XXL oder wie sie auch heissen brauche. Oder welches so die "normale" Saitenstärke für einen auf EADG gestimmten 4 Saiter ist (so wie bei Gitarren der 009-042er z.B.) ?
    Meistens bleibt er auch in E...nur manchmal auf DropD runter.

    Soundtechnisch find ich Leute wie Kenny Gradney (Little feat) und John Entwhistle gut.

    @Harry
    Genau das war auch so eine Frage. Es gibt ja Saiten von 9€ bis ca 75€ pro Satz was ich bis jetzt so gesehen habe. Wo ist da ein guter Kompromiss zu finden. Grad für mich als Gelegenheitsspieler.

    Gruss Flo
     
  6. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 13.12.05   #6
    da dein bass ne normale 34" mensur hat kannste alle longscalesaiten draufmachen. "normale" stärken wären 45-105, 40-100, in selteneren fällen auch mal eine 95er oder 110er E. wenn du ab und zu auf drop D gehst ist ein 45-105er satz wohl am sinnvollsten. leider kann ich mit "Kenny Gradney (Little feat) und John Entwhistle" nicht sehr viel anfangen.
    als allround-saite würde ich dir mal die d'addario (nickel roundwound) empfehlen:
    http://saitenkatalog.de/catalog/pro.../2463?osCsid=60c06a0e4fdb48917638ea3253364c6d
     
  7. GoFlo

    GoFlo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 13.12.05   #7
    Na da sag ich doch schonmal Danke !! Jetzt weiss ich ungefähr was ich draufziehen muss. Mal sehen was sich da so findet.....

    Gruss Flo
    PS: Entwhistle aka The Ox war der Basser von The Who.
     
  8. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 13.12.05   #8
    Würde jedes Wort so unterstreichen!
    045-105 wäre eine geeignete Stärke und die D'Addario Saiten sind eigentlich nie verkehrt, liegen auch in einem vernünftigen Preisrahmen.
     
  9. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 14.12.05   #9
    An Little Feat kann ich mich so genau leider nicht mehr erinnern, ich werde alt! :o Entwistle ist doch schon brillant und drahtig, allerdings solltest Du Dir auch die entsprechende Technik ("typewriter") draufschaffen. D'Addario XL und die meisten anderen nickelbeschichteten Stahlsaiten empfände ich dafür als suboptimal. Such' Dir lieber eine gute Stahlsaite aus (und nicht zu dick — und bitte regelmäßig wechseln!!!!), von mir aus D'Addario ProSteel.
     
Die Seite wird geladen...

mapping