Saitenberatung

von HomerS, 01.02.07.

  1. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 01.02.07   #1
    Hallo,

    seitdem ich den Thread hier eröffnet habe, haben sich meine Ansprüche an die Saiten doch bisschen verändert. Drum einfach nochmal ein neuer Thread. Zwangsweise musste ich damals Ernie Balls aufziehen, die ja sehr ausgeprägte Mitten haben. Da aber der G&L selber schon ziemlich knurrig und mittenbetont ist, brauch ich ein paar Saiten, die eher zurückhaltende Mitten haben. Ansonsten noch sehr kräftige Bässe und gesunde Höhen (ähnlich wie bei SITs Steels wäre nicht schlecht). Vom Spielgefühl bitte sehr ausgeglichen. Was mir auch noch wichtig wäre: die G und D Saite sollte auch noch nach "Bass" klingen, also nicht zu dünn.

    Was haltet ihr bei diesen Vorstellungen von Thomastik Jazz Rounds oder SITs (glaube Steel würde eher passen, obwohl die Beschreibung von den Nickels auch nicht schlecht klingen).

    Danke für eure Aufmerksamkeit :D

    MfG
     
  2. Buzz Lightyear

    Buzz Lightyear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    774
    Erstellt: 01.02.07   #2
    Aufgrund deines ersten Threads habe ich mir die TI Powerbass auf meinen G&L gespannt, da Musik-Service die SITs bis heute noch nicht liefern kann. (Bestellt 12.06)
    Und ich bin sehr zufrieden. Alles da, was ich wollte. Rund, stark, nix übertrieben, nix ausgedünntes, geht gut mit Leos Spätwerk!
    Und das Spielgefühl ist "geschmeidig", fühlt sich einfach gut an.
    Empfehlung!
     
  3. HomerS

    HomerS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 01.02.07   #3
    Wo hast du die denn her? Hatte die auch mal im AUge (bildlich gesprochen), aber nach 1 Monat "in Bearbeitung" bei seitenkatalog.de habe ich die Bestellung storniert. Außerdem schrecke ich mitlerweiler vor der dicken Stärke zurück. Erstens weil ich garantiert am Sattel feilen müsste und zweitens, weil ich befürchte, dass die hohen Lagen überm 12. Bund nicht mehr sauber kommen.
     
  4. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 02.02.07   #4
    +

    Welche Saiten gibt's denn überhaupt noch? :eek:

    (Naja gut, was waren so meine Anschaffungen im letzten Monat? D'Addario ProSteel, Status Roundcore Roundwound und Warwick Black, IIRC)

    Mag sein, .107 ist schon ein satter Durchmesser, auch wenn sich die Saite nicht so anfühlt, aber Finger und Sättel denken da verschieden...

    Nein, das liegt mal wieder an der Konstruktion mit dem dünnen Kern, daß auch das nicht so ist, wie man sonst denken würde.

    Die prinzipiellen Bedenken hätten eher da zu sein, daß Powerbass einer der amtlichen Kandidaten für den Growly Mids Award sind.
     
  5. HomerS

    HomerS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 02.02.07   #5
    Vielleicht liegt's an den Leuten, die nur einmal im Jahr die Saiten wechseln :D Stefan Hess hatte letztes Jahr noch Mitte Januar als Liefertermin für die SITs vorausgesagt, gestern hatte ich ihn nochmal angeschrieben, leider ohne Ergebnis
    [/quote]
    Na gut, den Plastiksattel wollte ich sowieso mal entsorgen, da könnte man vorher ja nochmal was ausprobieren. Zu den Powerbass fehlt mir der Vergleich, die Ernies klingen einfach zu plärrig, zu sehr nach Blechkanne.
     
  6. Buzz Lightyear

    Buzz Lightyear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    774
    Erstellt: 03.02.07   #6
    Zum Sattel: Den Plastiksattel hab ich rausgehauen und einen Knochensattel selber gefeilt. Beim Ersten war die E- Saite etwas zu tief, aber noch tolerierbar. Aber da ich auf Empfehlung gleich 2 Rohlinge bestellt hatte, war der 2. dann aber so goil ...
    Trau dich einfach! Ist echt nicht schwierig. Der Orginalsattel ist nur ganz leicht mit Kleber fixiert, ein winziges seitliches Schläglein mit einem Hämmerchen über ein Hölzchen und zack ..., fällt er raus. Wenns nix werden sollte, kannste den wieder reinschieben und alles ist beim alten. Aber es lohnt sich echt. Sustain ++, Ton ist jetzt irgendwie schöner und ich bin stolz wie Sau, daß ich das selbst geschafft habe. Und vor allem das Stimmen der Saiten geht jetzt viel besser, weil die Saiten ruhiger, glatter laufen als über diese scharfen Plastikkanten. Jede Bewegung an der Mechanik wird sofort auf die Saite übertragen, schwer zu beschreiben.
    Die Saiten hab ich bei saitenkatalog.de bestellt, waren 2 Tage später auch da. Momentan sind sie ab Lager lieferbar, am 05.02. soll Nachschub kommen (Stand zumindest gerade noch bei der Produktbeschreibung)
    Jetzt würde ich eben gerne noch die SITs in Steel und Nickel ausprobieren ...
    Wisst ihr was übers Lieferdatum bei Musik Service?
     
  7. HomerS

    HomerS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 03.02.07   #7
    Hast du die Möglichkeit Aufnahmen zu machen? Mich würde schon interessieren, wie sich die "Mittenkomposition" anhört...
     
  8. ruben24

    ruben24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.07   #8
    Ich habe am 1. Januar die SITs bestellt. Erst war von 14 Tagen Lieferzeit die Rede, dann hieß es (allerdings erst auf Anfrage), der Vertrieb hätte was von "Anfang Februar" gemeint. Bislang hat sich aber noch nichts getan. Ich bin mal gespannt...
     
  9. Buzz Lightyear

    Buzz Lightyear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    774
    Erstellt: 07.02.07   #9
    Leider hab ich nicht die Möglichkeit, eine Aufnahme von den Powerbass-Saiten zu machen, sorry ... Aber da es ja anscheinend keine SITs gibt ....
    @ HomerS:
    Riskiers halt und bestell sie! Sie sind ihr Geld wert. Runde Mitten, guter Growl und wie gesagt: Der G&L wird richtig "mächtig".Yeah!
     
Die Seite wird geladen...

mapping