Saitenlage oder Halskrümmung?

von Mortuus666, 19.09.06.

  1. Mortuus666

    Mortuus666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 19.09.06   #1
    Also meine Saiten schnarren irgendwie und jetzt frag ich mich woran es liegt. Bin noch blutiger Anfänger aber das ich falsch greife bezweifel ich, da die Saiten selbst ohne einen Bund zu greifen schnarren.


    Wie kann ich denn die Saitenlage ändern laut Anleitung an den rotmarkierten Dingern drehen aber irgendwie dreht der Imbusschlüssel da nur leer.

    Oder ist es doch die Halskrümmung?

    Pics: [​IMG] [​IMG]

    Gitarre: Ibanez GRG170DX
     
  2. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 19.09.06   #2
    Bevor du planlos herumschraubst, solltest du ein Paar Euro darin investieren, dass Ding vom Fachmann einstellen zu lassen.

    Ausserdem gibts diesen netten Thread : Saiten Scheppern !
    Schau da mal rein.
     
  3. Raven-Lady

    Raven-Lady Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    128
    Ort:
    ~CH~
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    363
    Erstellt: 19.09.06   #3
    Also als blutiger Anfänger wüde ich es einem Pro zeigen. Aber falls Du zu einem Fachmann gehst, würde ich klarstellen, dass Du wirklich nur das schnarren loswerden willst. Denn es gibt Leute die mehr machen als sie müssten und dafür dann logischerweise mehr Kohle wollen. Auf dem Bild kann man leider nicht erkennen ob es am Hals liegt. Meisst sind das wirlich nur 1-2 Milimeter...
    Wenn Du einen Gitarren-Lehrer hast, kann der das sicherlich richten oder ev. ein Kumpel der schon lange spielt?
     
  4. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 19.09.06   #4
    Also ich hatte da auch, das war eine Kombination aus beidem...ich hatte das Glück das mein Vater bei sowas den Durchblick hat und der hat mir den Hals zurechtgebogen/gespannt...jetz is alles perfekt...zeigs am besten deinem Gitarrenlehrer oder bring sie zum Musikgeschäft deines Vertrauens...
     
Die Seite wird geladen...

mapping