Saitenlage und Tremolo richtig einstellen

von deXta, 12.06.05.

  1. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 12.06.05   #1
    Ich hab schon in der SuFu allerhand gefunden, allerdings hab ich nie ganz verstanden wie es geht.

    Ich habe jetzt zwar mein Tremolo relativ parallel zum Korpus, allerdings ist die Saitenlage extrem scheisse, beim 22 bund fast 1 cm überm Griffbrett.
    Ich werde hier komplett bekloppt. Ich hab keine Ahnung wie man das richtig einstellt, kann mir jemand helfen.
     
  2. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 12.06.05   #2
    Hallo,

    da mußt Du uns schon mitteilen, was für eine Klampfe Du hast und was für ein Tremolo drauf ist (Vintage-Style oder Floyd Rose).
    Du kannst Aber auch mal bei www.rockinger.de reinschauen und damm im "Workshop". Da wird das mit den verschiedenen Einstellungen recht gut erläutert (Halskrümmung, Saitenhöhe, Oktavreinheit, etc).

    V_Man
     
  3. deXta

    deXta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 12.06.05   #3
    Ich hab ein Bendmaster Deluxe (floyed rose klon)!

    Also ich kann ja mal ein bild schicken, ich hab schon an allen schrauben gedreht, aber ich bekomm die saitenlage einfach nicht niedriger!
     
Die Seite wird geladen...

mapping