Saitenlage

von Drunken, 14.06.06.

  1. Drunken

    Drunken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #1
    endlich habe ich es herausgefunden. warum ich bei meiner gitarre so doll auf die saiten drücken muss und auf den fender kopien in der schule nur meine finger raufzulegen brauche.

    es liegt an der saitenlage. ich habe das in den einsteiger infos von MS gefunden und ich will die saitenlage auch unbedingt ändern da akkorde so gut wie unmöglich auf meiner zu spielen sind. ich hab das leider nur nich so richtig kapiert und was is das mit der oktavenreinheit??

    bitte helft mir ma n bisschen!
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 14.06.06   #2
    was für ne gitarre hast du, und wat hat die fürn tremolo system, die saitenlage ist bei verschiedenen systemen unterschiedlich einztustellen.

    die okravreinheit sorgt dafür dat jeder ton auf der gitarre auch wirklich stimmt. soll heißen auf einer okravreinen gitarre spielst du meinetwegen die tiefe e-saite im 12ten bund an und es ist wieder genau ein e. kannst du ganz einfach mit nem chronomatischen stimmgerät ausprobieren ob deine gitarre okravrein ist.
     
  3. Drunken

    Drunken Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 14.06.06   #4
    was hast du jetzt nicht mit der einstellung der saitenlage verstanden??
    - du erhöhst, wenn die saitenlage zu hoch ist, den zug an den federn, die das vibratosystemim gleichgewicht zur saitenspannung halten und die in dem korpus deiner giatrre sind, somit erhäht sich die saitenspannung und die saitenlage wird logischerweise niederiger

    Also die Oktavreinheit stellst du folgendermaßen ein:
    - saite stimmen
    - Flageolett ( natürlicher oberton, legst finger locker auf die saite und schlägst die seite an, so entsteht ein glockenartiger ton ) am 12. bund ( über dem Bundstäbchen greifen )
    dieser erklingende Ton muss, da er in der mitte der schwingenden saite erzeugt, dieselbe tonhöhöe haben wie der ton den du am GREIFST.
    -sollte das nicht der fall sein justierst du den jeweiligen saitenreiter entweder nach vorne oder hinten
    - dann stimmst du die saite erneut und überprüfst, ob die zwei töne jetzt übereinstimmen
    -sollte das nicht der fall sein wiederholst das ganze, bis sie übereinstimmen
     
  5. Drunken

    Drunken Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #5
    muss ich dann an den schrauben neben dem loch wo die saiten reingehen drehen um es zu verändern?
     
  6. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 14.06.06   #6
    hast du ein vibrato system das läasst sich schwer erkennen auf dem bild.

    oder ist es eine string-thru-body-konstruktion?

    da kenn ich mich nicht so aus,du musst schauen wenn du an etwas drehst, dass sich die saitenlänge dadurch verkürzt oder verlängert, schau am besten mal in die ´´bedienungsanleitung´´ deiner gitarre.

    Gruß Sai-Bott
     
  7. Drunken

    Drunken Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #7
    ich habn s tremelo system! ne bedienungsanleitun hab ich garnicht. ich hab ein vorführmodell erwischt
     
Die Seite wird geladen...

mapping