saitenschwingungen

von muLLi, 21.10.05.

  1. muLLi

    muLLi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Norden / Ostfriesland / NDS
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 21.10.05   #1
    hi habe nu meine erste gitarre. jzt steh ich irgendwie vor nem "problem", die a-saite schwingt doller als die anderen saiten, sodass sie hin und wieder die bünde berührt :D.
    liegt das an der quali der saiten oder kann ich des irgendwie beheben ?
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 21.10.05   #2
    ich denk mal das liegt an der saitenlage, also der abstand zwischen bund und saite. kann man alles problemlos einstellen. was hast du denn für eine gitte?
     
  3. muLLi

    muLLi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    27.03.06
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Norden / Ostfriesland / NDS
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 21.10.05   #3
    sg g-400 ch
     
  4. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 21.10.05   #4
    also da hast du auf der tune-o-matic bridge (das ding, wo ALLE saiten drübergehen und direkt neben dem hinteren tonabnehmer steht) zwei schrauben an beiden seiten. da drehst du die schraube, die am nächsten der tiefen e-saite liegt, etwas heraus (eine achtel bis viertel umdrehung) . dann stimmen und gucken wie's funzt. wenn immer noch nicht, dann nochmal den ganzen vorgang.
     
Die Seite wird geladen...

mapping