Saitensinge...was tun?

von Mr. Fastfinger, 31.08.06.

  1. Mr. Fastfinger

    Mr. Fastfinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    9.07.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #1
    heyho leute da draußen

    kleine Frage großes Problem. also die g bzw f-Saite meiner Jackson singt wie verrückt und das kotzt ein wenig an. also dieFrage was kann man dagegen tun? PS: hat Floyd rose
     
  2. Killcycle

    Killcycle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 31.08.06   #2
    Ja und ?! Ist doch gut wenn Sie singen. Welche Text singen die, oder gefällt dir der Gesang einfach nicht ?!

    Nein, im ernst! Was meinst du damit genau ? Oder stell ein Soundbeispiel rein.
     
  3. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 31.08.06   #3
    :screwy:
    irgendwie lustig

    bitte antworte auf die fragen von killcycle, damit wir feststellen können, wo dein problem liegt.
     
  4. Cobi2

    Cobi2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 31.08.06   #4
    Villeicht unerwünschte Natural Harmonics?
     
  5. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 31.08.06   #5
    Da würd ich dann aber eher auf die Spieltechik tippen, aber er hat sich ja noch nicht geäußert!
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 31.08.06   #6
    **:confused: **
     
  7. hohoho

    hohoho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    479
    Erstellt: 31.08.06   #7
    Drop C Tuning wahrscheinlich ;)



    Nunja, ein Soundsample wär gut, so kann man dir nicht wirklich helfen ...
     
  8. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 31.08.06   #8
    Singt die Saite, wenn du sie leer anspielst oder wenn du sie in einem Bund abdrückst? Sind die Locking Nuts wirklich festgeschraubt? Saitenstärkewechsel vorgenommen?

    Give us Input :)
    Ced
     
  9. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 31.08.06   #9
    Entweder er hat die gitarre runtergestimmt oder er meint die d- oder g- saite und hat sich nur vertippt weil das f auf der tastatur dazwischen liegt .
     
  10. Mr. Fastfinger

    Mr. Fastfinger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    9.07.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #10
    ja heyho again sry hab kein i-net gehabt deswegen die etwas größere Verzögerung.

    also erstens: ja die is im Drop-C. bedeutet soviel wie, dass ich mich nciht vertippt habe und die um einen ton heruntergestimmte g-Saite meine.

    und denn mit dem sample gehts leider nicht, aber vllt reicht euch die beschreibung: also wenn ich die leerSaite bzw auch im gegriffenem zstand anschlage klingt der ton nicht "sauber" sonderen so als wenn die Saite irgendwo gegenschlagen würde. und ich hab schon geguckt dass muss irgendwo bei der tremolotechnik sein. vllt der reiter oder so und nu bräuchte ich mal nen Vorschlag wie ich da was dran ändern könnte.
     
  11. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 05.09.06   #11
    dann "schnarrt" die saite aber und "singt" nicht ;)!

    hast du schonmal geschaut, ib sie vielleicht auch an den bundstäbchen anschlägt?
    beim floyd rose musst du auch schauen, ob alles schön festgezogen ist -auch oben am sattel!
     
  12. Mr. Fastfinger

    Mr. Fastfinger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    9.07.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #12
    hab ja shon nachgeguckt obs an der Saitenhöhe liegt aber nix da. die saite schlägt nciht an nem bundstäbchen an (beweis: sie sin...ähhh schnarrt auch wenn ich auf dem 22sten anschlage) und oben am hals is allet feste sowie unten am tremolo selber. kanns vllt daran liegen, dass ich den ball nicht abschneide? ... hab mal gehört dass man das tun solte, aber der, der die vor mir hatte hat das auch nciht gemacht. und die klang janz jut.
     
  13. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 05.09.06   #13
    WAS :eek:
    wie bekommst du denn das fette ballend da rein?
    also ich würde mal sagen, dass es auf jeden fall daran liegt, wenn du alles andere richtig kontrolliert hast!
     
  14. Mr. Fastfinger

    Mr. Fastfinger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    9.07.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #14
    wieso sollte man das Ballend nciht reinkriengen? kann man doch so mit nem imbus lockerschrauben und denn wieder einklemmen so halt als wenn es nciht dranne wär.
     
  15. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 05.09.06   #15
    man schneidet das ballend aber ab!
    fertig aus!
     
  16. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 05.09.06   #16
    Gar nicht wahr!
    Bei den neuen von Ibanez z.B. kann es dran bleiben :p
     
  17. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 06.09.06   #17
    am floyd rose?
     
  18. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 07.09.06   #18
    Ja am Floyd Rose von meiner RG2550 z.B.!:)
     
  19. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.09.06   #19
    ist ja auch im prinzip egal...:rolleyes:
    er solls einfach mal probieren und wenn's geklappt hat dann ist gut, wenn nicht dann schaut man weiter
     
  20. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 08.09.06   #20
    Da haste Recht:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping