Saitenstärkenwechsel

von -do_john_86-, 25.08.04.

  1. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 25.08.04   #1
    Hallo,

    möchte auf meiner KH-202 mal 010er Saiten probieren (009er waren bis jetzt drauf). In der Vergangenheit bin ich auf einige Beiträge gestoßen, in denen angedeutet wurde, dass man ggf. seine Gitarre neu einstellen muss - nun finde ich diese Beiträge aber nichtmehr.

    Kann mir jemand kurz und knackig zusammenfassen, was ich tun muss, bevor ich 010er draufspanne? In der Hinsicht hab ich noch nicht sonderlich viel Erfahrung.

    Danke,
    Jens
     
  2. HossX

    HossX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Losheim, Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.08.04   #2
    wenn du kein floyde rose draufhast ist das kein problem andernfalls musst du die tremolofedern neu einstellen da sich der saitenzug verändert und somit das fr ausm gleichgewicht ist. dies kann man unter der abdeckung auf der rückseite der gitarre machen indem man das gestell an dem die federn hängen mit den schrauben weiter reindreht oder rausdreht
     
  3. -do_john_86-

    -do_john_86- Threadersteller HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 25.08.04   #3
    Hi Hoss,

    danke für Deine Antwort.
    Es handelt sich dabei um ein FR-System, auch wenn es nur eine Kopie ist. Werde es dann so machen, wie Du sagst

    Gruß und noch einen schönen restlichen Abend,
    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping