Saitenwechsel bei meiner Squier Strat (US-Vibrato)

von Fender Parc, 30.04.06.

  1. Fender Parc

    Fender Parc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 30.04.06   #1
    Hey Guys.

    Morgen zusammen! Habe ein Problem bei Saitenwechsel. Habe die e-Saite gelockert und ausm Wirbel rausgeholt, aber wie krieg ich die Saite ausm Tremolo raus??? Im Net findet man zwar wir man neue Saiten bespannt aber nicht wie man sie los wird. Wer kann helfen?

    Brüssel
     
  2. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 30.04.06   #2
    Am Steg müssten kleine Ibusschraben sein die die Saitenhalter, zusammenhalten. Wenn du diese lockerst wird die Saiten freigegeben...

    Ist doch so ein Tremolo?
    [​IMG]
     
  3. Fender Parc

    Fender Parc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 30.04.06   #3
    Die Dinger sind schon locker, aber die Saite will trotzdem nicht raus. Hat jemand vllt ein Bild, wo ich sehen könnte, was ich zu tun habe? ODER MUSS ICH DAS TREMOLO-FACH ÖFFNEN UM DIE SAITE ZU LÖSEN?
    Bitte um schnellen Rat.


    Brüssel
     
  4. Fender Parc

    Fender Parc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 30.04.06   #4
    Ich brauche dringend Hilfe...ich komme nicht weiter, beim Saitenwechsel. Das Problem ist, Saite ist gelockert, aber geht nicht aus dem Tremolo raus. Wie bekomm ich die raus?


    Brüssel
     
  5. tank

    tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    30.04.09
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.06   #5
    machs einfach so wie in der anleitung .. nur umgekehrt
     
  6. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 30.04.06   #6
    Du musst das Vibratofach öffnen, wenn du im Deckel keinen Schlitz unter dem Vibrato hast. Dann müsstest du schon die Saitenenden sehen, die im Metallbloch unter dem Vibrato stecken. Jetzt schiebst du die Saiten einfach von oben nach unet durch und fertig. Das ist doch ein normales Vintagevibrato?
     
  7. Fender Parc

    Fender Parc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 30.04.06   #7
    Ja, nach langen tüffteln hab ich es alleine hinbekommen.:great:
    Jetzt ein neues Problem, Saiten aufgezogen 010 statt 009, musste zwar neue Feder ins Vibrato setzen, was auch nicht das Problem war, aber e-Saite beim Stimmen gerissen....Son Shit, neuer Satz Saiten druf gemacht und e-Saite reisst sofort. Darf ich jetzt die Woche zum Musikladen...


    Brüssel
     
Die Seite wird geladen...

mapping