Sampler Drumcomputer?

von awos, 01.07.04.

  1. awos

    awos Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -1
    Erstellt: 01.07.04   #1
    ich arbeitete bis jetzt mit einem Drumcomputer..es ist zwar brauchbar aber mit der Zeit wachsen die Ansprüche. Mit dem Sound des Drumcomputers bin ich inzwischen nicht mehr glücklich.

    Ich habe was von Drumsampler gehört..es hört sich angeblich wie ein richtiges Schlagzeug an.

    Meine Frage: funktionert ein Sampler ähnlich wie ein Drumcompuetr? d.h man kann sich selbst eigene Drumsongs aus einzelnen Modulen (paterns) erstellen?
    Oder ist das anders?
    Kann man sich Drumsamples auch aus dem Internet in den Sampler donwloaden?


    Kann ich einen Sampler mit einem Harddiscrecorder verbinden (z.B über Midi) und so eigene Songs mit dem Drumsample unterlegen?


    Kann mir jemand einen sehr guten Sampler bis 500 Euro empfehlen?


    Danke
     
  2. EvilSteve

    EvilSteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.04   #2
    Tach!

    Ich kann Dir zumindest eine sehr gute Softwarelösung nennen. Nennt sich Battery von Native Instruments. Ist als VSTPlugin gut nutzbar. Battery wird dann über eine Midispur getriggert.
    Vorteil: Für jeden Drumsound (Snare, Becken etc.) hast Du verschiedene Samplesound wird nicht einfach nur die Lautstärke des Samples erhöht. Eine "gedroschene" Snare klingt ja nun doch ganz anders als eine "gestreichelte" und eben nicht nur lauter. Du kannst Dir Deine eigenen Kits aus verschiedenen SampleCDs zusammenstellen. Und da haben wir auch schon einen klaren Vorteil und Nachteil zugleich: Du bist in der Auswahl Deiner Sounds nur durch die SampleCDs beschränkt (und davon gibt es reichlich in unterschiedlichster Qualität). Leider sind diese CDs nicht ganz billig (zwischen 80 und 140 Euro). Man kann damit aber sehr authentische Drumsounds programmieren. Dauert zwar eine ganze Weile bis man sich ein gutes Kit zusammengestellt und aufeinander abgestimmt hat, aber es lohnt sich. Ich habe mittlerweile schon einige Studioaufnahmen gehört, wo man das Schlagzeug nicht mehr als Drumcomputer erkennen kann. Ich kämpfe zwar seit einiger Zeit an meinem Kit aber das wird schon noch. ;-)
    Wie gesagt die Riesenauswahl: Wer die Wahl hat...

    Bei Bedarf kann ich versuchen, Dir ein paar SoundDemos zur Verfügung zu stellen.

    Ahoi
    EvilSteve
     
Die Seite wird geladen...

mapping