Sampler Roland SP-404

von p-kloecki, 27.08.07.

  1. p-kloecki

    p-kloecki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #1
    Hallo,
    ich will mir eventuell einen Sampler holen, um gelegentlich Phrasen oder Intros während Auftritten einzuspielen. Ich habe jetzt so mit Samplern eigentlich noch nie Kontakt gehabt, weswegen ich auch überhaupt keine Ahnung habe;) Wahrscheinlich raten mir gleich alle von dem ROland ab, denn er ist ja schon ziemlich billig und ähnliche Produkte kosten einiges mehr, was wahrscheinlich mit der Qualität zutun hat. Aber ich habe wie gesagt keine Ahnung. Deshalb: Ist der SP-404 für meine Zwecke geeignet?Hat den jemand?Vorteile?Nachteile?

    Gruß Philipp
     
  2. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 27.08.07   #2
    ...was ich dir empfehlen würde, wäre die AKAI MPC-500
     
  3. p-kloecki

    p-kloecki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #3
    und inwiefern ist dieser besser als der roland?was kann er, was ich für meine zwecke benötige, was der roland nicht kann?
     
  4. Grillo

    Grillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Riemerling bei München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 28.08.07   #4
    Also, ich habe den Roland SP 404 und setze ihn genau für diese Zwecke ein (Intro's, Phrasen Effektsamples). Ich bin damit zufrieden - für mich tut er genau das was er soll in vernünftiger Qualität.
    Ich habe ihn auf meinem Yamaha S90 "geschnallt" und kann dort prima mit den Tastern die Samples "abfeuern".

    Gruß

    Grillo
     
  5. p-kloecki

    p-kloecki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #5
    Ah ok, habt ihr erfahrungen, wies mit der haltbarkeit von solchen geräten aussieht? Weil ich jetzt auch bei ebay nachgesehn habe und da hab ich dann ja wohl keine garantie mehr.
     
  6. Reaver0077

    Reaver0077 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    30.06.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #6
    Ich kann dich beruhigen der Sampler ist alles andere als billig, er ist absolut Professionell und viele namhafte DJ´s verwenden ihn. Also er ist im Professionellen Bereich anzusiedeln und mehr als zu empfehlen.

    Ist solide verarbeitet und solange man keinen Kübel Wasser drüberschüttet hält er ewig, so wie viele andere Geräte auch.

    Zum Thema MPC500 kann ich nur sagen, für deine Zwecke nicht soo optimal, da eine MPC auf das Produzieren ausgelegt ist, also komplette Songs erstellen und für dass was du benötigst ist der SP404 optimal. Zugleich hat er noch ein erstklassiges Effektgerät an Board.
     
  7. p-kloecki

    p-kloecki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #7
    Ok, danke für eure antworten, ich werd mal sehn, ob ich die irgendwo antesten kann, und wenn nicht werd ich mir wohl blind den roland holen. Also vielen dank.
     
Die Seite wird geladen...

mapping