samplitude 8.0

von hosti, 30.08.05.

  1. hosti

    hosti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    18.11.09
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.05   #1
    hallo,

    wir nehmen gerade mit samplitude 8.0 auf. normale rock-formation. das komische meines erachtens ist, dass wir unsymmetrische signale in einer spur haben (obwohl mono). mir kommt vor bei den älteren 7.x versionen war das nicht so. da waren sie sehr symmetrisch. am krassesten ist es beim bass, sowohl bei di und mic-abnahme. ist das jetzt nur so eine eigenart der neuen version oder stimmt da was nicht. klanglich is diesbezüglich überhaupt nichts zu merkern.

    vielleicht hat ja wer von euch auch schon erfahrung mit der version.

    mfg
    hosti
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 30.08.05   #2
    Sorry, aber was meinst Du? Symmetrisch/unsymmetrisch hat nichts mit der Software zu tun, dabei handelt sich um die technische Übertragung bei Kabeln. Ich dachte erst du meinst vielleicht "synchron", dann hat aber das
    nichts damit zu tun.
    Hab ich jetzt ein Brett vorm Kopf oder drückst Du dich falsch aus:confused:
     
  3. hosti

    hosti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    18.11.09
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.05   #3
    danke für deine mühen mich zu verstehen. weiß dass es a bissl komisch ausgedrückt war. das ganze hat sich aber schon erledigt, dh. keine weiteren überlegungen mehr nötig :)

    mfg
    hosti
     
Die Seite wird geladen...

mapping