Samplitude (duplizieren problem)

von sancho1980, 23.08.06.

  1. sancho1980

    sancho1980 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #1
    also, arbeite mich gerade in samplitude ein, aber hab noch ein paar schwierigkeiten.
    ich habe eben per mit klick ein gitarrenriff eingespielt.
    dann habe ich dieses komische raster aktiviert und wollte mir den am besten gelungenen teil heraustrennen um ihn dann mehrfach zu duplizieren.
    musste aber feststellen, das mein gitarrentrack nicht genau da getrennt wurde, wo ich meiner meinung nach wollte. nach dem ich es ca. 5 fach dupliziert habe, passt es nicht mehr so ganz ins raster und der klick ist dann auch nicht mehr auf dem punkt.
    ich hoffe ihr konntet mein problem verstehen und eventuell auch helfen, was ich falsch mache...........
    danke
     
  2. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 23.08.06   #2
    Hm also ich kanns mir denken. Wenn du ein Stück eines Tracks ausschneidest, und dann wieder und wieder aneinanderlegst, aber nicht genau an den Takt anfängen und enden ausgeschnitten hast, werden diese nach kurzer Zeit nicht mehr synchron zum Metronom laufen.

    Meinst du das so?

    Gruß Benjamin
     
  3. sancho1980

    sancho1980 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #3
    ja, genau. aber ich war mir ziemlich sicher, das ich es genau gemacht habe.
     
  4. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 23.08.06   #4
    Ich kann es dir jetzt grad leider nur von Cubase sagen, da ich mein Samplitude wieder gelöscht habe. Dort ist es möglich halt nur genau einzelne Takte zu kopieren, ohne das ich da auf den Millimeter mit der Maus arbeiten muss. Ich denke mal das geht bei Samplitude auch.
     
  5. Satan

    Satan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wismar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 23.08.06   #5
    Wie kopiert du die Tracks??? Spielst du sie neu ein? Dann hast du einfach'ne Latenz und da musst du dann die neuen Samples um die Latenzzeit verschieben. (Ich würde mir'ne Metronom-Spur aufnehmen, wo du die klcikst siehst und hörst...)

    Wenn du die Spuren nur mti Maus kopierst würde ich die Spur festschließen (das Schlüselsymbold auf dem Sample), dann schneiden und mit Strg+ mit Maus Sample ziehen einfach drunter legen. Allerding müsstest du dann irgendwo bei den Optionen (Y) einstellen, dass neue Samples festgeschlossen werden....

    Hoffe das hilft...

    €dit: Wenn's virtuell kopiert ist, kannst du auch einfach rein zoomen, bis du die einzelnen Samples siehst und das dann zurecht schieben. Wenn sie virtuell kopiert (und nicht neu eingespielt) sind, kannst du die Samples auch über den Schnitt "raus" auf ziehen... (einfach unten an der Ecke anfassen und dann mit Maus ziehen...)
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.120
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 23.08.06   #6
    Wirklich den Marker genau auf die Taktschnittstelle eingestellt? Rein optisch geht das nämlich niemals genau.

    Also ganz einfach:

    Als Voreinstellung "Menü Ansicht > Raster > "Taktraster" wählen

    Nun springt der Cursorfaden immer exakt um 1/4 Taktwert im Taktraster, wenn Du die Rechts-Links Tasten an der Tastatur betätigst. Kannst Du im Fenster am Transportfeld sehen: Beim BEginn von Takt 10 steht dann 010:01:000 (Das 2. Viertel imTakt dann 010:02 usw.). Nun noch irgendwo auf die Spur klicken (Farbe wechselt) und Taste "t" drücken. Fertig :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping