Samplitude Effekt einschleifen???

von seboah1, 19.08.07.

  1. seboah1

    seboah1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 19.08.07   #1
    Hallo,

    wollte nachfragen ob mir jemand Schritt für Schritt erklären könnte, wie man bei Samplitude
    in eine Spur einen Effekt einschleift-???? Gibt es da auch sowas wie eine Volumenkurve für??
    Wäre sehr dankbar für eure Hilfe!
    Grüße Sepp!
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 19.08.07   #2
    Meinst du ein Plugin oder einen externen Hardwareprozessor?
     
  3. javi

    javi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 19.08.07   #3
    Hi,

    zuerst öffnest du Samplitube, es erscheint ein Fenster(Start Auswahl)
    Dann auf neues Mehrspurobjekt (VIP) klicken
    Ordner anlegen , O.K. drücken.
    Du siehst jetzt links oben in der 1. Spur ein kleines Anzeigefeld
    ganz rechts oben in diesem Feld siehst du ein kleines Dreieck das nach unten schaut,dort klickst du drauf und es erscheint wieder ein Fenster.
    In diesem Fenster gehst du auf Spureffekte(3. von oben), es erscheint rechts ein neues Fenster, hier klickst du auf "Track Plugins"
    Jetzt erscheint ein großes Fenster "Direct X/VST plugin"
    In diesem Fenster ist rechts ein Feld über dem "Direct X" und "VST"
    steht, jetzt auf den entsprechenden Button drücken und es erscheinen z.b. bei VST die Plugins.
    Sollte diese Feld leer sein , mußt du vorher den Pfad für die Plugins einstellen.
    Das geht so:
    schau in welchem Ordner die entsprechende dll Datei ist
    (z.b. Laufwerk C/Programme/VST plugins)
    jetzt in Samplitude das große Fenster erstmal aus x-en
    dann auf deiner Tastatur den Buchstaben "Y" drücken.
    Es erscheint das System/Global Fenster
    auf der liken seite drückst du den Path/skins Button (3. von unten)
    jetzt steht auf dem Fenster "Verzeichnisse", auf der rechten seite unten steht an letzter Stelle "VST plugins", dort stellst du deinen Pfad ein(den Ordner wo die dll plugin Datei ist)

    dann wieder die von mir Anfangs beschriebenen Schritte ausführen.
    Wenn du jetzt im "Direct X/VST plugins" Fenster auf VST klickst , müßte im Feld unten dein Plugin erscheinen.
    Dann doppel klick auf das plugin(Plugin erscheint) und dann unten mit ok bestätigen.

    ich hoffe ich habe es verständlich genug erklärt

    mfg
    javi
     
  4. seboah1

    seboah1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 20.08.07   #4
    Jupp!
    Danke erstma! Ja ich meine Vst-Plug-ins.
    Wie man sie öffnet weiß ich ja..!
    Nur wie man sie quasi soft reinblendet oder so?
    Bei anderen Programmen kann man das ja einfach während der Aufnahme machen- also die Reglerbewegung aufzeichnen. Leider hab ich nicht so den Plan, ..leider.
    Also wie nennt sich den , wenn - diese Option/Funktion ?? Und wo stelle ich Sie ein??
    DAnke!
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.08.07   #5
    Audiosspur oder den gewünschten Teil davon auf einen weiteren Kanal kopieren. Dort den Effekt einbinden und einstellen (im Effekt: 100 % einstellen). Anschließend mit Fader rumspielen, bis es passt. Automation des Kanals einschalten (Button A), abspielen und Faderbwegung aufzeichnen lassen.

    --> Automation auch noch mal in der Hilfefunktion nachlesen. Frag' jetzt aber bitte net, wo die ist, sonst :o:mad::(:screwy::p
     
  6. seboah1

    seboah1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 20.08.07   #6
    Alles klar! Genau das mit der zusätzlichen Spur erzeugen wollte ich eigentlich vermeiden:(!
    Aber wattt solls!
    Danke und Grüß:)
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 20.08.07   #7
    geht auch so.... zeichnest automation auf und wuselst halt an den entsprechenden pluginparametern rum.... ohne zusätzliche spur....


    dafür schmeiste per insert n plugin wie erklärt rein.
    gehst ins plugin selbst in den "parameter dialog" machst bei den entsprechenden parametern bei "auto" n häkchen, gehst wieder in den plugin dialog drückst im Mixer das "A" um automation zu aktivieren und wuselst dann beim abspielen in den parametern rum, die kurven werden aufgezeichnet und du kannst sie wie üblich editieren
     
Die Seite wird geladen...

mapping