Samson Airline Bass, hebt der Sender?

von metalfish, 14.01.05.

  1. metalfish

    metalfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    12.05.09
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.05   #1
    Hi!

    Hab mal den o.g Sender ins AUge gefasst. Ich frag mich nur:

    Der Sender ist ja komplett im Stecker integriert. Rutscht der nicht aus der Buchse, wenn man keine verriegelbare Klinkenbuchse am Bass hat?

    Mein Yamaha TRB1005 hat die Buchse unten leicht schräg versenkt eingebaut. Passt das bei solchen Steckern auch mit dem Sender?

    Ich hoff jemand weiß da ne Antwort, oder hat das Ding selber und kann berichten. Wenn ich den Sender festtapen müsste damit er nicht abhaut live wär das ein KO kriterium...
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 14.01.05   #2
    ich weiß jetzt nicht, was das ist und bin mir nicht sicher, ob ich deine Frage verstanden habe, aber:
    Rutscht dein Klinkenkabel etwa einfach raus, wenn du es nicht festtapest?
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 14.01.05   #3
    ich benutze das Samson Airline System selbst und versteh jetzt deine Frage eigentlich auch nicht genau.
    Das System gibt es in zwei Ausführungen: einmal mit abgewinkeltem Stecker und einmal mit geradem Stecker (für "schräge" Klinkenbuchsen).
    Eines von beiden sollte anwendbar sein - ohne Probleme.

    gugsch du hier:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/samson_airline_bass_wirelesssystem_prodinfo.html

    oder das (hab auf die schnelle nur das System für Gitarren gefunden, das gibts aber auch für Bass)
    http://www.netzmarkt.de/thomann/samson_airline_gitarre_fstyle_prodinfo.html


    also bei mir rutscht nix - das Ding sitzt wie ein normales Kabel
     
  4. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 14.01.05   #4
    Da ich auch einen TRB habe (sogar genau den! Klasse Bass :great:) versteh ich das Problemund ich denke, dass das Ding leider nicht passt. Der 2.Link von Harry geht ja auf das Gitarrensystem, nicht auf das Basssystem, aber ich denke auch das würde nicht gut passen. Wenn, dann würde der Sender gerade nach unten abstehn, was ich jetzt nicht als ästhetisch bezeichnen wüde...
    Hier wär wohl ein Gürtelsender angebracht, wäre mir persönlich auch lieber...
     
  5. metalfish

    metalfish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    12.05.09
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #5
    Lübbe hats erfasst.

    Folgendes: Mein Bass hat die Klinkenbuchse im Zargen, also wenn ich ihn umhängen habe an der Unterseite des Basses... da wo eben bis auf Telecaster und Strat die Klinkenbuchsen sitzen. Die frage war, ob das Gewicht des Senders denn nicht den Sender aus der Klinkenbuchse zieht... durch Schwerkraft/Fliehkraft eben.

    Die 90 Grad Variante müsste in den abgewinkelten Stecker an sich passen... steht halt dann bissl ab. Aber ich denk das obige Problem ist eher ein Problem.

    Taschensender.... hmpf, in der Preisklasse gibts immer nur so Teile mit Schlabberantennen am Sender... neee, dann lieber Kabel.
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 19.01.05   #6
    Das Ding ist so leicht, das halte ich für ausgeschlossen
     
Die Seite wird geladen...

mapping