Samson RS-12 M Monitor ausreichend ?

von benemaster, 27.10.05.

  1. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 27.10.05   #1
    Hallöle,

    hab schon versucht per SuFu was ausm Forum rauszuquetschen, jedoch ignoriert die SuFu immer das M, was dazu führt, dass ich mir die Beiträge der nicht-Monitor-Version angesehen habe.

    Also folgendes:
    Ich bin Dj in einer Punk-/Rockband. Ich spiele Samples und Scratches ein. Hierzu fehlen mir noch 2 Boxen. Da wir noch in Anfangsstadien sind, suche ich keine 4000€-Boxen + Endstufe, sondern am besten aktive Boxen bzw. Monitore.
    Monitore (wenn ich das richtig gesehen habe müssen diese also nicht verstärkt werden) würden für meine Zwecke reichen, wir spielen vielleicht vor 50 Leuten.
    Bei meiner Suche bin ich dann auf folgende Monitor-Boxen gestoßen:

    Samson RS-12 M

    Die PA-Version wird ja im allgemeinen hochgelobt, aber wie sieht es mit dem Monitor aus ?
    Ist es überhaupt ausreichend für meine Zwecke? Die Boxen sollten schon mit einem Schlagzeug/Gitarrenverstärker mithalten können.
    Und welche günstigen Alternativen gibt es ?

    Bitte nicht hauen, ich hab so gut wie keine Ahnung von PA&Co.

    Mfg Bene

    EDIT: Oh sorry, hab grade gesehen, dass es doch passive Monitore sind.
    Da könnte ich mir auch gleich die PA-version kaufen. Welchen Amp würdet ihr mir da empfehlen ?
    Gemixt wird das ganze schon, aber nicht mit einem Powermixer.
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 27.10.05   #2
    Die Monitorversion hat zudem einen besonderen Abstrahlwinkel, der sie nicht als Frontholz einsetzbar macht.
    Das ist beispielsweise der Yamaha SM-12 anders, sie ist ohne Einschränkungen als passive Frontbox nutzbar.
    Als Amp in dem Preissegment eine DAP Palladium (-> musik-service.de), die an RMS-Leistung etwa das doppelte abgeben kann, was die Boxen vertragen.
    Oli
     
  3. benemaster

    benemaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 29.10.05   #3
    Danke schonmal für deine Hilfe. :great:

    Die Endstufe wird wohl die DAP Palladium P-500 Vintage.

    Haben die Boxen dann genug Power, mit Schlagzeug und Gitarre mitzuhalten ?
    Ich meine, nicht um jetzt übermäßig aus dem Sound hervorzugehen, aber um hörbar genug zu sein.
    Ich weiß, kommt natürlich immer drauf an, wie verstärkt die Gitarre ist, aber so ungefähr ?

    Danke nochmal :o

    Mfg Bene
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 29.10.05   #4
    Der Amp ist definitiv zu schwach.
    Mindestens muss es die DAP 900 besser noch die DAP 1200 sein.
    Mir erschliesst sich aber immer noch nicht was Du eigentlich mit den Boxen machen willst.
     
  5. benemaster

    benemaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 29.10.05   #5
    Naja, ich dachte, ich hätte das erklärt.

    Ich bin DJ in einer Band, so ala Linkin Park. Und da wir mit unserer jungen Band vor so 50 Leuten spielen wollen, brauch ich Lautsprecher. Ich möchte wie Mr. Hahn bei Linkin Park oder meinetwegen wie Sid Wilson bei Slipknot Scratches und Samples einfügen, da die nunmal in unsere Songs reinpassen.

    Danke für deine Antwort, da heißt es also dochnoch weiter sparen.

    Mfg Bene
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 29.10.05   #6
    Versteh mich nicht falsch,was Du machen willst ist mir schon klar.
    Was ich wissen wollte ist,sind die Boxen nur für dich zum Kontrolle hören oder sind die Boxen gedacht um ins Publikum zu strahlen.
    Ausserdem habe ich gerade gesehen das bei deinem Link die 12" Samson -Boxen nur 99€ kosten ,daß ist ein Hammer-Preis für diese Boxen.
    Ich würde fast behaupten das ist geschenkt.
     
  7. benemaster

    benemaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 29.10.05   #7
    Oh, sorry, bissel verplant :o

    Ich bräuchte die Boxen zur Publikumsbeschallung.
    In dem Link sind das die Monitorboxen, die werden wohl für meine Zwecke nicht gut sein, Abstrahlwinkel zu gering, gell? Naja, dann müssen eben 90€ pro Box noch drauf um mir die PA-Version zu kaufen, oder geht es eigentlich auch mit den Monitoren ?

    Danke nochmal

    Mfg Bene
     
  8. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 29.10.05   #8
  9. benemaster

    benemaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 29.10.05   #9
    Oh, sorry, hab mich da letztes mal verlesen. Also 80€, das ist jetzt kein Ding.
    Jetzt merk ich auch, die haben 175 Watt / Stück, also kein Wunder, dass schon nen besserer Amp als die 500er Variante hermuss.

    Danke,
    Mfg Bene
     
  10. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.10.05   #10
    Der Monitor kann auch als Top benutzt werden,denn das Hochtonhorn hat die gleiche Form wie das Top,also auch die gleiche Abstrahlcharakteristik.
    Ob die Monitorvariante aber eine Hochständerhülse hat k.A.
    Die Speakon-Anschlüsse sind dann auch oben,was ein bisschen bescheuert aussieht.
    Wenn man damit leben kann,warum nicht.
    Eine Hochständerhülse lässt sich günstig nachrüsten und ein Speakon-Buchse kostet auch nicht die Welt.
    Natürlich ist sofort die Garantie weg,wenn man diese Arbeiten ausführt.
    Aber für alle die einen günstigen passiv Monitor suchen ist das Angebot top.
     
  11. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 30.10.05   #11
    Das widerspricht dem, oder?
    Ja
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.10.05   #12
    Das mag ja sein,k.A was sich die PR-Abteilung dabei gedacht hat.
    Fakt ist die Form des Horns ist für die Abstrahlcharakteristik verantwortlich.
    Das Horn ist das gleiche wie beim Top und auch genau so eingebaut.
    Warum also sollte die Monitorvariante mit einmal nicht als Top eingesetzt werden können?
    Samson hin oder her :confused:

    Wenn Sie nicht als Top benutzt werden kann ,wozu hat Sie dann eine Hochständerhülse?
    Die wiedersprechen sich doch selber.
     
  13. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 31.10.05   #13
    Die Monitor-Variante hat definitiv KEINE Hochständerhülse! Aber kann man gut einbauen. PS. Die haben gutes Holz verwendet, nimm 'ne anständige Bohrmaschine und Quailätsbohrer :great:
     
  14. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 31.10.05   #14
    NEIN, der Winkel des Speakers zum Fußboden hat nix mit dem Abstrahlwinkel des HT zu tun!
    NEIN
     
  15. benemaster

    benemaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 31.10.05   #15
    Öhhh ... in der Beschreibung steht was von ner Flansche zum Aufbauen auf Stativen ...

    Danke nochmal für die Antworten

    Mfg Bene
     
  16. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 31.10.05   #16
    Richtig
    Ich war nämlich heute bei Sound& Drumland,dort waren beide Boxen ausgestellt.
    Die Monitorvariante hat keine Hochständerhülse aber genau das gleiche Horn wie das Top.
    In der dazu gehöhrenden Anleitung ,ist auf der Zeichnung auch beim Monitor eine Hülse zu sehen.
    Vielleicht ist die einer Einsparmassnahme zum Opfer gefallen.
    Ansonsten spricht nichts dagegen die Monitorvariante auch als Top zu benutzen.
     
  17. benemaster

    benemaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 31.10.05   #17
    Das ist ja ein bissel arg merkwürdig.
    Naja, wie ich eben von meinem Gitarristen erfahren habe, stellen wir meine Boxen sowieso auf Bierkästen. Hilfe beim leermachen brauchen wir nicht, danke der Nachfrage.

    Ich glaub ich Bohr aber trotzdem rein, um sie auf Ständer stellen zu können.

    Danke
    Mfg Bene
     
Die Seite wird geladen...

mapping