Sanberg Panther Special 5Saiten

von Maexschen, 03.02.08.

  1. Maexschen

    Maexschen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #1
    Hallo Jungs und Mädels!
    Ich wollte mir einen Panther Special von Sanberg zulegen und fragen, ob ihr damit schon erfahrungen gemacht habt. Wenn ja ist das ein guter oder eher schlechter bass?
    MFG Max:)
     
  2. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 03.02.08   #2
  3. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
  4. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 03.02.08   #4
    Hab den Bass mal angespielt. Ist ein ziemlich geiles Gerät. Bisher der beste Sandberg den ich in der Hand gehabt hatte. Der griffige EQ lässt dir sehr viele Möglichkeiten in der Soundgestaltung zu. Bespieltbarkeit ist hervorragend. Der Hals liegt gut in der hand und es lassen sich alle erdenklichen Noten auch beqwuem erreichen.
    Der Bass hat reichlich Attack wobei das Sustain aber auch nicht zu kurz kommt. Und optisch sieht er dazu noch sehr edel aus. Für mich hat der Bass ne klare Empfehlung. Aber guck auch noch nach anderen Bässen, vllt gibts ja noch welche die du noch besser findest.
     
  5. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 03.02.08   #5
    @ Gorgi: Hab deinen Post nur schnell überflogen und das hier war eigtl der Satz mit dem ich beginnen wollte:
    Ist der beste Sandberg, den ich bis jetzt in der Hand hatte. :D

    Naja....jedenfalls...Den Bullet find ich schrecklich, den California und den Basic find ich solide, aber haben mich nich umgehauen. Der Panther hat mich FAST völlig überzeugt. Er kam mir im Sitzen nur ein wenig kopflastig vor. Kann gut sein, dass es an meiner eigenartigen Sitzposition gelegen hat O:-) . Jedenfalls war sowohl der Sound als auch die Bespielbarkeit absolut oberste Klasse. Der Slapsound kommt im Musik-Schmidt-Video nich wirklich gut rüber. Der is nämlich eigtl um einiges geiler.

    Beziehe mich übrigens auf den 4-Saiter. Wie es mit der H-Saite aussieht weiß ich nich, aber durch die 35"-Mensur sollte die eigtl in Ordnung sein.

    Wenn er dir gut liegt, steht eigtl nichts im Weg. Is mir ein Rätsel, warum von dem nie die Rede ist.
     
  6. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 03.02.08   #6
    Die H-Saite hats ordentlich in sich. Das könnt ihr mir glauben. Und da Gerät dann an nem geilen Mark-Bass Stack. Ziemlich erschrecken^^, zumindest für Leute die Erdbeben nicht gewohnt sind.
     
  7. lesthre

    lesthre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.06
    Zuletzt hier:
    8.10.09
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.08   #7
    ich hab den 5-saiter angespielt und das hat mich schon ziemlich umgehaun, sound und bespielbarkeit sind der hammer. habe mir dann den 4-saiter gekauft, weil ich die 5. einfach nciht brauche bei den sachen, die ich spiele.
    am besten spielst du ihn allerdings mal an, denn auch der geilste bass der welt muss ja nicht unbedingt dein geschmack sein :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping