Santana's PRS

von daka, 04.08.08.

  1. daka

    daka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.08
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Duisburg (NRW)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.08.08   #1
    Hallo leute, könnt ihr mir mehr über Santana's RPS erzählen, ich weiß leider gar nichts. Spielt er immer dieselbe Gitarre, gibt es dieselbe auch zukaufen und hat jmd erfahrungen damit gemacht. Mir gefällt sie nämlich an und für sich sehr gut :p

    danke schonmal

    mfg daka
     
  2. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 04.08.08   #2
    Kleiner Tip - wirf mal nen Blick auf www.prsguitars.com und schau mal die Modelle an, da gibt es ein "Santana-Modell". Es gab über die Jahre Santana Modell I - III, die bis auf einige optische Details sehr ähnlich waren.

    Aus der günstigen SE-Serie gibt es ebenfalls ein Santana-Modell, die allerdings mit dem Modell, das Carlos spielt, recht wenig gemein.
     
  3. janez

    janez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    14.861
    Erstellt: 04.08.08   #3
    Schöne Gitte. :)

    http://uk.youtube.com/watch?v=WzSayxVM_E0
     
  4. daka

    daka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.08
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Duisburg (NRW)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.08.08   #4
    @janez joa find ich auch :)

    @Lightmanager joa hast recht, gefällt mir schon sehr gut das teil aber ist auch sehr teuer oder? wüsste zusätzlich dazu auch nicht wo ich die herbekommen könnte, also eine anschaffung kommt zu mindest im moment nicht in frage... aber eine copy die vom aussehen her der prs stark ähnelt und vllt auch klanglich etwas zu bieten hat gibt es da was, außer die se's?
     
  5. janez

    janez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    14.861
    Erstellt: 04.08.08   #5
    Mein Händler hat eine da. Die ist echt unglaublich!
     
  6. janez

    janez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    14.861
    Erstellt: 04.08.08   #6
    Hat wohl eben etwas nicht geklappt mit dem Foto. Diese PRS hat mein Händler stehen. LECKER!!!
     

    Anhänge:

  7. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 05.08.08   #7
    Das ist keine Santana sondern eine Custom 24 - 20th Anniversary.

    Ja, so ne PRS kostet schon ein kleines bißchen Geld. Du weißt nicht, wo Du so eine herbekommen könntest? Hast Du Dich mal ernsthaft mit dem Thema beschäftigt?

    https://www.thomann.de/de/prs_santana_md_sy.htm

    Zum Thema PRS-Kopien gab es in den letzten Tagen mehrere Threads; lies Dir die einfach durch.
     
  8. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 05.08.08   #8
    Da müßtest Du mal Dein Budget nennen, PRS-Clone gibt es von vielen Herstellern, manche besser, manche unbrauchbar.
    Die PRS-Clones von Richwood find ich optisch recht ansprechend, gespielt habe ich in Berlin mal eine für ungefähr 10min, kann also nicht viel sagen, für ca. 160€ war sie okay.

    Abgesehen davon ist die SE ein durchaus feines Instrument, ich spiele selbst ne Santana SE. Auch wenn ihr leider optisch die gewölbte Decke fehlt.


    C.
     
  9. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 05.08.08   #9
  10. daka

    daka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.08
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Duisburg (NRW)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    49
    Erstellt: 05.08.08   #10
    ja gut im Inet hätte ich die jetzt wohl schon gefunden, meinte eher Musikgeschäfte, die PRS Originale führen, dann hätte ich sie mal anzocken können...

    @wishboneX
    naja thx trotzdem ich werde mein Budget nicht nennen da ich keines habe :p, bzw. ich hätte schon Geld habe mir trotz allem nicht vor in unmittelbarem Zeitraum eine neue Gitarre zuzulegen. Entschuldigt falls dies missverstanden wurde. Aufjedenfall könnte ich mir vorstellen, mich nächstes, oder übernächstes Jahr mehr mit dem möglichen kauf zu beschäftigen. :)


    besitzt jemand ein original oder eine copy, wenn ja wie ist die verarbeitung usw. !?

    mfg daka
     
  11. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 05.08.08   #11
    Es dürfte sich wohl in so ziemlich jedem größeren Musikhaus, das ein einigermaßen ordentliches Sortiment hat, die eine oder andere PRS finden.

    Ich kann´s gar nicht sagen, wie sehr ich diese Formulierung hasse...wie wär´s denn mit anspielen? Klingt vielleicht nicht so cool, trifft aber ziemlich genau den Kern der Sache.



    Ich spiele eine Custom 24 - die Verarbeitung ist, wie bei allen USA-PRS über jeden Zweifel erhaben.
     
  12. daka

    daka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.08
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Duisburg (NRW)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    49
    Erstellt: 05.08.08   #12
    ok anspielen... :p
    gut ich wohne mehr oder weniger "in der nähe" von köln, dort findet sich ein musicstore, denk mal da werde ich sowieso bald mal wieder hinfahren dann werde ich hoffentlich mal eine ANSPIELEN können :p
    danke für die tipps. Wie siehts mit der spielbarkeit deiner custom aus, wie sind die pu's und so, bzw. kann man den klang mit der prs von santana vergleichen? :p
     
  13. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 05.08.08   #13
    Dort gibt es mit Sicherheit PRS zum Testen.

    Sie spielt sich, wie man es von einer Gitarre in der > 2,5 K € Preisklasse erwartet. Du wirst wohl kaum etwas Besseres finden.
    Pickups sind Geschmackssache, manchen Leuten sind sie zu modern; ich für meinen Teil mag sie - ordentlich Outout und eine sehr differenzierte Wiedergabe.

    Die Pickups des Santana sind etwas schwächer im Output, ansonsten gehe ich davon aus, da die verwendeten Materialien gleich sind, da nicht zu viel Unterschied ist.
    Ich hab die Santana I mal vor Jahren angespielt, als sie rauskam, kann mich aber nicht mehr wirklich daran erinnern, wie mein Eindruck damals war.
     
Die Seite wird geladen...

mapping