sattel schleift sich ein ?

von PhilippT, 11.03.04.

  1. PhilippT

    PhilippT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #1
    ich hab irgendwie das gefühl, dass das dem sattel meiner billig les paul nicht gut getan hat, 12ér saiten draufzumachen. hab mal testweiße nen monat welche gespielt, jetzt zurück auf 9ér gewechselt, aber seitdem schnarren die erbärmlich und das scheint vom sattel zu kommen ... als ob das ding jetzt total weit ausgeschliffen wäre, dass die dünneren da jetzt spiel hätten. (hals und saitenlage sind natürlich wieder den 9érn angepasst). kann sowas passieren ?
     
  2. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 12.03.04   #2
    natürlich kann das passieren, wenn auch selten.
    du sagst ja selbst" es scheint vom sattel zu kommen"
    einen monat 12er, und dann wieder 9er.
    versuchs mal mit den tusq-teilen.
    die sind wesentlich härter.
     
  3. Zyklon_T

    Zyklon_T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    12.03.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #3
    du sagst hals und sattel sind wieder eingestellt...
    sicher das die auch wieder richtig eingestellt worden?
    kann ja sein, dass die Saitenlage etwas zu tief ist und die jetzt schnurren.
    vielleicht nochmal den Saitenabstand zum Hals überprüfen und gegebenenfalls die Saitenhöhe bzw. Halskrümmung verändern!

    sind denn irgendwelche abnutzungserscheinungen am sattel sichtbar?
    es könnten auch die Saiten sein - Was waren das für welche?
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.03.04   #4
    Waren denn 9er vorehr drauf und nicht 10er? Bei Paulas ist 10 oft Standard.

    Wenns 10er waren, könnten 9er u.U. jetzt im Sattel schlingern. Obwohl das ungewöhnlich ist.

    Mich wundert, dass du die 12 so ohne probleme reingekriegt hast. Die müssen doch viel zu hoch gelegen haben, denn die passten doch wohl kaum in die Kerben.

    Ober der Sattel war wirklich so weich, dass der Druck alleine gereicht hat, um die Saiten da reinzupressen. Dann ist das Teil jetzt wirklich ausgeschleift. :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping