Sauber spielen

von dennisbieser, 15.08.04.

  1. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 15.08.04   #1
    kennt ihr das problem?? wenn ich was nachspiele.....fast alles was ich spiele klingt nicht wie original,also unsauber,was kann man dagegen machen,oder wie kann man sauber spielen ? sry wenns den thread schon gab...
     
  2. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 15.08.04   #2
    Je langsamer du spielst, desto mehr kannst du dich auf die richtige Dämpftechnik konzentrieren. Wenn es dann auch noch nich klappt, teilst du dir den Lick in nur jeweils drei oder vier Töne auf.

    Alle finger müssen irgendwo drauf. Damit ist mehr die rechte Hand gemeint. Probier einfach so lange rum bis es klappt bevor du anfängst es mit der Technik schnell zu spielen.


    "clean" spielen ist auch noch wichtig. Du wirst schon merken, wann du richtig greifst und wann halt nicht.
     
  3. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 15.08.04   #3
    ich spiel immer ohne übersteuern, fang ganz langsam an und versuch, alle töne SAUBER zu treffen. das braucht vielleicht ein bisschen länger als normal, aber dafür lernst dus gut und du kannst sonst auch noch was technisch für andere lieder mitnehmen. (mehr motorisch :) )
     
Die Seite wird geladen...

mapping