Savage mit Preamp im Loop

von F@bI, 26.07.07.

  1. F@bI

    F@bI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    30.06.10
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 26.07.07   #1
    So Hallo,

    mein erster Beitrag im Forum:

    Also ich hab jetzt schon nen kleines Weilchen nen ENGL Savage 60 und bin auch mit dem Sound sehr zufrieden ABER der AMP hat eben nur "eineinhalb" Gain Regler und nur einen EQ für beide Kanäle, was auf Dauer schon etwas nervig ist. Nun zu meinem Vorhaben:

    Ich will mir nen ENGL E 530 zulegen und den in den Loop des Savages legen. Das Ziel sollte sein, dass ich den clean Kanal mit eigenem Gain und EQ vom E530 benutze und den Rhythm vom Savage 60 und wiederum den Lead vom E530.
    Ich hab mir das so vorgestellt, dass ich z.B. mit einem Nobels MS-4 die Kanäle vom E530, den Preamp defeat und das Nobels ALEX-1 schalte, welches mir das E530 aus dem Loop nimmt.

    Da ich eigentlich bishher immer entweder nen Combo oder nen Topteil gespielt hab, hab ich keine Ahnung ob das so auch funktionieren wird - aber da kommt ihr ins Spiel...

    thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping